Fausto Coppi
Fausto Coppi gewann 1949 und 1952 die Tour de France © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Ein wertvolles Fahrrad des zweimaligen Tour-de-France-Gewinners Fausto Coppi ist auf einer Ausstellung entwendet worden. Nun ist es wieder aufgetaucht.

Anzeige

Ein legendäres Bianchi-Fahrrad der italienischen Radsport-Legende Fausto Coppi, das am Sonntag in der Nähe von Venedig gestohlen worden war, ist wieder aufgetaucht.

Das Rad, mit dem Coppi im Jahr 1948 auf der Abschlussetappe der Tour de France von Roubaix nach Paris gefahren und das auf einer Radsport-Schau in Santa Maria di Sala bei Venedig entwendet worden war, wurde unweit des Ausstellungsortes wiedergefunden.

Anzeige

Vermutet wird, dass die Person, die das wertvolle Rad entwendet hatte, nach dem Eklat um den Diebstahl beschlossen hat, es zurückzugeben. "Dieses Rad hat einen unermesslichen Wert für mich", sagte Besitzer Bruno Carraro.

Meistgelesene Artikel
  • Joachim Löw gibt Marco Reus Anweisungen
    1
    Fußball / EM-Qualifikation
    Löw: BVB interessiert da nicht
  • Lucas Hernandez (l.) steht offenbar vor einem Wechsel zum FC Bayern
    2
    Fußball / Transfermarkt
    Transferticker: FCB-Deal mit Hernandez fix?
  • Serge Gnabry (M.) und Leroy Sane (r.) harmonierten gegen die Niederlande auffällig gut
    3
    Fussball / DFB-Team
    Bestes Duo seit Poldi und Schweini?
  • Österreich blamiert sich gegen Israel
    4
    Fussball / EM-Qualifikation
    In Österreich geht die Angst um
  • Nikki (l.) und Brie Bella standen zuletzt nur noch unregelmäßig im WWE-Ring
    5
    Kampfsport / Wrestling
    Bella Twins lassen WWE hinter sich

Der 81-Jährige Unternehmer hatte einen Appell an den Dieb gerichtet, über dessen Identität zunächst nichts bekannt wurde.

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden | ANZEIGE

Carraro ist Ehrenpräsident des Radteams Madonna del Ghisallo. Er ist Mitorganisator einer der Giro-Etappen, die am 30. Mai in Santa Maria di Sala zu Ende gehen wird. Carraro hatte die Ausstellung mit 130 legendären Rädern veranstaltet.