Fausto Coppi gewann 1949 und 1952 die Tour de France
Fausto Coppi gewann 1949 und 1952 die Tour de France © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Ein wertvolles Fahrrad der italienischen Radsport-Legende Fausto Coppi ist auf einer Ausstellung entwendet worden. Der Besitzer bittet um Rückgabe.

Anzeige

Ein legendäres Bianchi-Fahrrad der italienischen Radsport-Legende Fausto Coppi ist gestohlen worden. Dies berichteten italenische Medien übereinstimmend.

Das Rad, mit dem Coppi im Jahr 1948 auf der Abschlussetappe der Tour de France von Roubaix nach Paris gefahren war, wurde auf einer Radsport-Ausstellung in Santa Maria di Sala bei Venedig gestohlen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • FC Bayern Muenchen v Eintracht Frankfurt - Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Beckmann: FCB-Boss fast unverschämt
  • RB Leipzig v Bayern Muenchen - DFB Cup Final 2019
    2
    Meisterfeier 14.30 Uhr im TV und Stream
    So wild feierte Bayern das Double
  • RB Leipzig v Bayern Muenchen - DFB Cup Final 2019
    3
    Fußball / DFB-Pokal
    Comans Mama sieht Finale in Kneipe
  • F1 Grand Prix of Monaco - Practice: Max Verstappen
    4
    Motorsport / Formel 1
    Formel 1 hofft auf Verstappen
  • RB Leipzig v Bayern Muenchen - DFB Cup Final 2019
    5
    Fußball / DFB-Pokal
    Boateng schwänzt Party mit Fans

"Dieses Rad hat einen unermesslichen Wert für mich. Wer es genommen hat, soll es sofort zurückgeben", sagte Besitzer Bruno Carraro.