Fausto Coppi gewann 1949 und 1952 die Tour de France
Fausto Coppi gewann 1949 und 1952 die Tour de France © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Ein wertvolles Fahrrad der italienischen Radsport-Legende Fausto Coppi ist auf einer Ausstellung entwendet worden. Der Besitzer bittet um Rückgabe.

Anzeige

Ein legendäres Bianchi-Fahrrad der italienischen Radsport-Legende Fausto Coppi ist gestohlen worden. Dies berichteten italenische Medien übereinstimmend.

Das Rad, mit dem Coppi im Jahr 1948 auf der Abschlussetappe der Tour de France von Roubaix nach Paris gefahren war, wurde auf einer Radsport-Ausstellung in Santa Maria di Sala bei Venedig gestohlen.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Thomas Doll
    1
    Fussball / Bundesliga
    Mega-Blamage: Doll stocksauer
  • Los Angeles Lakers v Dallas Mavericks Kobe Bryant hätte Dirk Nowitzki gerne im Lakers-Trikot gesehen
    2
    US-Sport / NBA
    Bryant wollte Nowitzki zu L.A. holen
  • Kingsley Coman ist einer der großen Hoffnungsträger des FC Bayern
    3
    Fussball / Bundesliga
    Wie Hoeneß Coman mit Keksen half
  • Was darf ein Fußballprofi selbst bestimmen? Welche Rechte tritt er ab? SPORT1 klärt auf
    4
    Fußball
    Die Rechte eines Fußballprofis
  • 5
    Wintersport / Skifliegen
    Eisenbichler fliegt zum Weltcupsieg

"Dieses Rad hat einen unermesslichen Wert für mich. Wer es genommen hat, soll es sofort zurückgeben", sagte Besitzer Bruno Carraro.