Presidential Cycling Tour of Turkey - Day 2
Presidential Cycling Tour of Turkey - Day 2 © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Das Radteam Bardiani wird vom Weltverband für 30 Tage gesperrt. Zwei fahrer werden im Vorfeld des Giro d'Italia positiv getestet.

Anzeige

Der Radsport-Weltverband UCI hat das italienische Team Bardiani nach zwei Dopingfällen im Vorfeld des Giro d'Italia für 30 Tage von allen Wettbewerben ausgeschlossen.

Stefano Pirazzi und Nicola Ruffoni waren vor Beginn der Rundfahrt positiv auf verbotene Wachstumshormone getestet und suspendiert worden.

Anzeige

Nach dem Reglement der UCI ist eine Suspendierung des gesamten Teams von allen Rennen für 15 bis 45 Tage möglich, da es zwei positive Befunde binnen zwölf Monaten gegeben hat. Das Team distanzierte sich von beiden Fahrern und nannte deren Handeln "schändlich".