Auch Ronny Kaiser, Jan-Peter Jachtmann und George Danzer (v.l.) sitzen beim Staffelfinale am Cashgame-Tisch
Auch Ronny Kaiser, Jan-Peter Jachtmann und George Danzer (v.l.) sitzen beim Staffelfinale am Cashgame-Tisch © SPORT1

In der vorerst letzten Folge der German High Roller (Fr. ab 17 Uhr im TV auf SPORT1) kämpfen die Poker-Asse wieder um die Pötte. Wer hat am Ende das meiste Geld auf seinem Konto?

Großes Staffelfinale der German High Roller!

Auch in der 16. und vorerst letzten Folge (Freitag ab 17 Uhr exklusiv im TV auf SPORT1) zeigt die Pokerprominenz im King's Casino von Gastgeber Leon Tsoukernik riskanteste Bluffs und spektakuläre Calls - und auch zum Abschluss kommt natürlich auch der Trash-Talk nicht zu kurz.

Diesmal sitzen die drei Bracelet-Besitzer Jan-Peter Jachtmann, Theo Jörgensen und George Danzer sowie Ronny Kaiser, Renato und Isi am Cashgame-Tisch und spielen in der Variante Pot-Limit Omaha um die großen Pötte - und darum mehr am Ende das meiste Geld auf dem Konto hat.

Trotz aller Brisanz herrscht zum Finale eine gelöste Stimmung am Tisch und es wird noch einmal herzlich gelacht. Auch wenn manchem Spieler wegen seines Chipstandes eher zum Weinen zu Mute sein dürfte.

Und so viel sei noch verraten: Ein Spieler wird den mit Abstand größten Gewinn in zehn Jahren German High Roller einstreichen. Doch wer?

Einschalten lohnt sich also!

Folge 14 jetzt online ansehen:

Weiterlesen