Auch Leon Tsoukernik (l.) und Renato sitzen in Folge 15 der German High Roller am Cashgame-Tisch
Auch Leon Tsoukernik (l.) und Renato sitzen in Folge 15 der German High Roller am Cashgame-Tisch © SPORT1
Lesedauer: 2 Minuten

In der neuen Folge der German High Roller (Do. ab 19 Uhr im TV auf SPORT1) kämpfen die Poker-Asse wieder um die Pötte. Die Besetzung am Cashgame-Tisch ist hochkarätig.

Anzeige

Spannung, Adrenalin - und richtig viel Geld auf dem Tisch: Das sind die German High Roller.

In Folge 15 (Donnerstag ab 19 Uhr exklusiv im TV auf SPORT1) ist es wieder Zeit für Pot-Limit Omaha.

Anzeige

In dieser Poker-Variante erhält jeder Spieler vier Startkarten, von denen er zwei verwenden darf, um sich seine Hand zu basteln. Unzählige Kombinationsmöglichkeiten führen dazu, dass die Spieler sich gerne Flop, Turn und River ansehen.

Der Cashgame-Tisch im King's Casino im tschechischen Rozvadov ist auch dieses Mal weltmeisterlich besetzt. Jan-Peter Jachtmann, Theo Jörgensen und George Danzer dürfen sich alle drei stolze Gewinner eines Bracelets der World Series of Poker nennen, Multitalent Danzer gewann bereits vier der begehrten Armbänder.

Doch auch Ronny Kaiser, Leon Tsoukernik und Renato sind Poker-Könner der Extraklasse und stellen die Weltmeister vor knifflige Aufgaben.

Casino-Boss Tsoukernik muss zu Beginn der Foge eine heikle Situation erleben und rutscht tief ins Minus. Kann er sich aus dieser Situation noch einmal herausspielen?

"Leon spielt von Staffel zu Staffel besser und wird immer gefährlicher. Wenn es bei ihm nicht so gut läuft und er unkonzentriert ist, spielt man gerne die Potts. Wenn er konzentriert ist und vorne liegt, wird es schwer gegen ihn zu spielen", beschreibt Danzer bei SPORT1 die Entwicklung seines Kontrahenten.

Einschalten lohnt sich also!

Folge 14 jetzt online ansehen: