Tom Hall räumte rund 89.000 Euro ab
Tom Hall räumte rund 89.000 Euro ab © 888poker
Lesedauer: 2 Minuten

Tom Hall triumphiert beim 888Live Festival in London im Main Event. Das Turnier in Großbritanniens Hauptstadt endet erst in den frühen Morgenstunden.

Anzeige

Tom Hall hat das Main Event beim 888Live Festival in London gewonnen.

Der Brite setzte sich dabei in einem echten Heads-Up-Marathon gegen seinen Landsmann Ning Lu durch. Erst um 4.30 Uhr am Morgen durfte Hall die Trophäe für den Sieger entgegennehmen. 

Anzeige

Zudem sackte Hall ein Preisgeld von 78.888 britischen Pfund ein - umgerechnet rund 89.000 Euro. Nettes Plus: Eine goldene Flasche Champagner für die Party nach dem Sieg.

Der Zweitplatzierte Ning erhielt 72.142 Pfund. Zu dem Turnier mit einem Buy-In von 1100 Pfund meldeten sich insgesamt 427 Spieler an, was einen Preisgeldpool von 427.730 Pfund ergab.

Bester Deutscher im Aspers Casino war Pascal Pflock auf Platz neun und einem Preisgeld von 8.875 Pfund.