Phil Hellmuth (M.) gewann so viele Weltmeistertitel wie kein anderer Pokerspieler
Phil Hellmuth (M.) gewann so viele Weltmeistertitel wie kein anderer Pokerspieler © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Poker-Rekordweltmeister Phil Hellmuth wettet auf die eigenen Basketball-Fähigkeiten und räumt richtig ab. Der Wurf ist in einem sehenswerten Video dokumentiert.

Anzeige

Poker-Profis neigen im Allgemeinen zu verrückten Wetten, aber diese ist besonders spektakulär.

Rekordweltmeister Phil Hellmuth hat mit einem einzigen Basketball-Wurf 15.000 Dollar gewonnen.

Anzeige

Nach der Aufzeichnung der TV-Show "Poker Night in America" zog der 53-Jährige noch mit einigen Kollegen in Pittsburgh um die Häuser.

Mit dabei: Die Poker-Pros Olivier Busquet, Shaun Deeb, Parker Talbot und Pete Manzinelli.

Wurf im Video dokumentiert

Als die Gruppe um 2 Uhr nachts an einem Parkplatz mit Basketballkorb vorbei kam, entbrannte eine Diskussion, ob Hellmuth aus Drei-Punkte-Entfernung treffen könne. Und zwar mit dem ersten Versuch, ohne Aufwärmen und offensichtlich alkoholisiert.

Wenn du hier klickst, siehst du Youtube-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Youtube dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Hellmuth verlangte eine 10:1-Quote, die anderen stimmten zu. Der 14-fache Bracelet-Gewinner bei der World Series of Poker setzte 1500 Dollar.

Nachdem ein Ball organisiert werden konnte, holte Hellmuth dokumentiert von den Handy-Kameras der ganzen Gruppe zum Wurf aus und traf - sogar ohne den Ring mit dem Ball zu berühren.

Pokerrunden mit Warriors-Stars

Unter dem ungläubigen Jubel der anderen drehte Hellmuth erst einmal eine Ehrenrunde durch die Nacht von Pittsburgh. Danach feierte sich der als Poker-Rüpel verschriene US-Amerikaner stundenlang bei Twitter für seinen Sieger-Wurf.

Was die anderen bei ihrer Wette hätten bedenken sollen: Hellmuth ist riesiger Fan der Golden State Warriors und spielt des Öfteren in privaten Runden mit einigen Stars des NBA-Champions.

Möglicherweise erhielt er von ihnen das ein oder andere Wurf-Coaching im Gegenzug für die Poker-Lektionen.