Brisbane wird bei Olympia-Zusage finanziell unterstützt
Brisbane wird bei Olympia-Zusage finanziell unterstützt © AFP/SID/DAMIEN MEYER
Lesedauer: 2 Minuten

Die australische Regierung hat Brisbane offenbar große finanzielle Unterstützung für die Ausrichtung der Olympischen Sommerspiele 2032 zugesichert.

Anzeige

Die australische Regierung hat der Stadt Brisbane offenbar große finanzielle Unterstützung für die Ausrichtung der Olympischen und Paralympischen Sommerspiele 2032 zugesichert. Nach Informationen der Brisbane Times bestätigte Ministerpräsident Scott Morrison am Montag für den Fall des Zuschlags, die Hälfte der Kosten für die Spiele zu übernehmen.

Im März hatte die Evaluierungskommission des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) eine Empfehlung für den australischen Bundesstaat Queensland mit der Hauptstadt Brisbane ausgesprochen. Die endgültige Entscheidung könnte bereits bei der IOC-Session im Sommer in Tokio (20./21. Juli) fallen.

Anzeige