Lesedauer: 2 Minuten

Nach dem schlechten WM-Abschneiden betont DHB-Präsident Michelmann die immense Bedeutung der Olympischen Sommerspiele für den deutschen Handball.

Anzeige

Nach dem historisch schlechten WM-Abschneiden hat DHB-Präsident Andreas Michelmann erneut die immense Bedeutung der Olympischen Sommerspielen für den deutschen Handball herausgestellt.

"Wir brauchen jetzt Olympia, um wieder die Kurve nach oben zu bekommen", sagte der 61-Jährige dem Sportbuzzer und ergänzte: "Es wird langsam wieder Zeit, einen Erfolg einzufahren." (Spielplan und Ergebnisse der Handball-WM in Ägypten).

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Deutschland bei Handball-WM schlecht wie nie

Deutschland beendete die Weltmeisterschaft in Ägypten als Zwölfter - nie schnitt ein deutsches Team bei einer WM schlechter ab. (Tabellen der Handball-WM 2021)

Für die in den Sommer 2021 verlegten Spiele in Tokio, bei denen der Deutsche Handballbund (DHB) die Goldmedaille anpeilt, muss sich das DHB-Team bei einem Turnier im März in Berlin gegen Slowenien, Schweden und Algerien noch qualifizieren. 

Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Wird Lewandowski verkauft?
  • Fussball / DFB-Pokal
    2
    Fussball / DFB-Pokal
    Einzelkritik: BVB-Angriff furios
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Firmino-Gala! Liverpool besiegt United
  • US-Sport / NFL
    4
    US-Sport / NFL
    Ex-NFL-Star stirbt mit 37 Jahren
  • Fussball / DFB-Pokal
    5
    Fussball / DFB-Pokal
    Stimmen: "Mannschaft war halb tot"

DHB-Boss: "Halte Gold für realistisches Ziel"

"Da es für mich aktuell keinen Topfavoriten gibt und wir noch große Reserven haben, halte auch ich Gold für ein realistisches Ziel", sagte Michelmann.

Er ziehe mit Blick auf die WM "den Hut vor der Mannschaft. Arg dezimiert und neu zusammengestellt hat sie sich gut verkauft. Ja, das Ziel wurde verpasst, aber es fehlte nicht viel." 

Dass Deutschland an der umstrittenen WM in Zeiten einer Pandemie teilnahm, sei "alternativlos" gewesen.

"Dass wir als Verband gegengehalten und uns durchgesetzt haben, werte ich als Erfolg. Im Übrigen finde ich es respektlos, aus der Ferne Urteile über die Sicherheit abzugeben", sagte Michelmann. (Handball-WM 2021: Modus, Spielplan & alle Infos)