Steph Curry will bei den Olympischen Spielen 2020 unbedingt dabei sein
Steph Curry will bei den Olympischen Spielen 2020 unbedingt dabei sein © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Das schlechte Abschneiden des US-Teams bei der Basketball-WM sorgt für Diskussionen. Superstar Steph Curry kündigt nun an, bei Olympia 2020 dabei sein zu wollen.

Anzeige

Superstar Stephen Curry vom NBA-Serienmeister Golden State Warriors plant seine Teilnahme am olympischen Basketball-Turnier bei den Sommerspielen in Tokio im kommenden Jahr. "Das ist ganz klar der Plan", sagte der 31 Jahre alte Point Guard ESPN

Jetzt aktuelle NBA-Fanartikel kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

Anzeige

Curry, dreimaliger NBA-Champion, hatte mit den USA 2010 und 2014 WM-Gold gewonnen. In China hatte aber auch er gefehlt. "Ich war bei zwei Weltmeisterschaften im Goldteam, aber Olympische Spiele sind die Erfahrung, die ich machen will. Und ich hoffe, nächstes Jahr wird es soweit sein."

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Zieht es Hulk nach Istanbul?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Das schwache Abschneiden des US-Teams bei der WM in China hatte im Land eine große Diskussion ausgelöst. Nach Absagen zahlreicher Superstars hatte das Team nur Platz sieben belegt.