Freestyle Skiing - Winter Olympics Day 2
Für Katharina Förster ist der Traum von einer Olympia-Medaille geplatzt © Getty Images

Freestyle-Skifahrerin Katharina Förster übersteht nach ihrer Qualifikation für die Finalrunde die nächste Hürde denkbar knapp nicht. Die zweite Deutsche scheitert früh.

Freestyle-Skifahrerin Katharina Förster (Weiler-Simmersberg) ist bei den Olympischen Spielen von Pyeongchang in der ersten Finalrunde auf der Buckelpiste denkbar knapp gescheitert.

Platz 13 war für die 29-Jährige nicht genug, sie verpasste die zweite Runde der besten Zwölf um 0,90 Punkte.

Das Finale der besten 20 Athletinnen hatte sie als Neunte der zweiten Qualifikationsrunde erreicht. Lea Bouard (21/Wiesloch) verpasste die Endläufe als 15. der zweiten Quali.