Eine südkoreanischer Bobfahrer und eine südkoreanische Eishockeyspielerin laufen  gemeinsam ein
Eine südkoreanischer Bobfahrer und eine südkoreanische Eishockeyspielerin laufen gemeinsam ein © Getty Images

Bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele in Pyeongchang laufen Nordkorea und Südkorea unter dem großen Jubel der Zuschauer im Stadion gemeinsam ein.

Historischer Moment bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele im südkoreanischen Pyeongchang. 

Unter großem Jubel betreten die Teams der koreanischen Halbinsel gemeinsam die Bühne. Ein südkoreanischer Bobfahrer und eine nordkoreanische Eishockeyspielerin tragen die Fahne. Diese zeigt einen blauen Umriss Koreas auf weißem Grund.

Insgesamt sind 156 Sportler für Korea dabei.

Weiterlesen