Ott Tänak übernimmt an Tag 2 der Rallye Argentinien nach einer dominanten Vorstellung die Führung. Weltmeister Sebastien Ogier befindet sich in Lauerstellung.

Der Este Ott Tänak hat am zweiten Tag der Rallye Argentinien nach einer dominanten Vorstellung die Führung übernommen.

Der Toyota-Pilot gewann am Freitag fünf der sieben Wertungsprüfungen des fünften WM-Laufes und lag damit 22,7 Sekunden vor dem Briten Kris Meeke (Citroen) und dem Belgier Thierry Neuville (Hyundai/+28,6).

Weltmeister Sebastien Ogier (Frankreich/Ford) belegte mit 36,4 Sekunden Rückstand den fünften Rang.

Nach vier von 13 WM-Läufen führt der fünfmalige Champion mit 84 Punkten vor Vizeweltmeister Neuville (67) und Tänak (45), der bislang drei WM-Läufe für sich entscheiden konnte.

(Rallye Argentinien am Sonntag im LIVESTREAM bei SPORT1)

Weiterlesen