Lesedauer: 2 Minuten

Prominenter Neuzugang für das Porsche-Team. Hollywood-Star Michael Fassbender begibt sich mit dem deutschen Autobauer auf seine persönliche "Road to Le Mans".

Anzeige

Prominenter Neuzugang für Porsche!

Hollywood-Star Michael Fassbender bestreitet in diesem Jahr seine Premierensaison in der European Le Mans Series. Der Deutsch-Ire tritt in seinem Porsche 911 RSR für das Kundenteam Proton Competition an. Für Fassbender ist dies der nächste Schritt auf seiner "Road to Le Mans". 

Anzeige

"Schon vor der Schauspielerei hatte ich den großen Traum: Rennen zu fahren. Das war mir bereits in jungen Jahren klar. Mein Vater war ein begeisterter Fahrer und hat mir viel beigebracht", wird der 43-Jährige in einer Pressemeldung zitiert. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Halbfinale! Bayern demütigt Barca
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Bayern hat kein Mitleid mit Messi
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Barca-Coach nach Debakel vor Aus
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    FCB-Einzelkritik: Vier glatte Einser
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Vettels Aston-Martin-Deal wackelt

Seine ersten Schritte in Richtung Rennfahrerkarriere hatte der Schauspieler bei der Porsche Driving Experience gemacht. Später folgte der Aufstieg in die Racing Experience. Anschließend absolvierte er Level 2 des Ausbildungsprogramms bei Porsche, wo er an einer kompletten Saison des Porsche Sports Cup Deutschland teilnahm.

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE 

Fassbender will nach Le Mans

"Es ist immer wieder schön, neue Projekte bestreiten zu dürfen. Dies ist ein ganz besonderes. Es wird spannend zu sehen sein, wie Michael sich auf seinem Weg nach Le Mans entwickelt. Wir freuen uns, ihn als Team auf seiner 'Road to Le Mans' begleiten zu dürfen", sagte Proton-Competition-Teameigner Christian Ried.

Michael Fassbender geht für Porsche an den Start
Michael Fassbender geht für Porsche an den Start © Porsche

Das Cockpit seines Porsche wird sich Fassbender mit Richard Lietz aus Österreich und Felipe Fernández Laser aus Deutschland teilen. "Michael Fassbender träumt von Le Mans. Teil dieses Traums und seiner Umsetzung zu sein, ist eine spannende Aufgabe und ich versuche, mit meiner Leistung einen Teil dazu beizutragen", so Lietz.

Die Saison 2020 in der European Le Mans Series besteht aus sechs Events. Saisonbeginn ist mit einem Testtag am 15. Juli im französischen Le Castellet. Vier Tage später startet dort das erste Rennen.

Fassbender fährt mit seinem Team in der Klasse LM GTE, der GT-Kategorie der Langstreckenserie.