Ginetta zieht seine Nennung für das WEC-Rennen in Fuji zurück
Ginetta zieht seine Nennung für das WEC-Rennen in Fuji zurück © LAT

Die Starterliste für das WEC-Rennen im japanischen Fuji musste noch einmal überarbeitet werden - TRSM geht nicht an den Start

©

Acht statt neun LMP1-Boliden: Die Starterliste für das Rennen der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) im japanischen Fuji hat sich noch einmal geändert. TRSM wird nicht mit seinem gemeldeten LMP1-Auto an den sechs Stunden langen Rennen in Japan teilnehmen. Außerdem werden zwei weitere Japaner an den Start gehen - die Anzahl der Lokalmatadore steigt auf sechs Piloten.

In der LMP1-Kategorie wird wieder ein Zweikampf zwischen den beiden Hybrid-Toyotas erwartet. Mit dem Rückzug von TRSM werden nur noch sechs private LMP1-Teams die Verfolgung auf die Japaner aufnehmen, die ihr Heimrennen bestreiten. Außerdem gehen auch die Publikumslieblinge Jenson Button und Andre Lotterer an den Start. Beide kennen Japan sehr gut: Button nimmt an der Super GT teil und Lotterer war lange in der Super Formula tätig.

Doch warum kann TRSM nicht mit dem revidierten Ginetta G60-LT-P1 starten? Eine offizielle Erklärung wurde seitens des Herstellers und des Teams bisher nicht veröffentlich. Jedoch soll das Auto, das mit dem neuen AER-V6-Motor ausgestattet wurde, noch nicht bereit für einen Einsatz in der WEC sein. Früher wurde der LMP1-Bolide von einem Mecachrome-V6-Antrieb befeuert.

Tom Dillmann und James Rossiter werden in Fuji ihr WEC-Comeback feiern. Beide starten in der Saison 2018 in japanischen Rennserien und stehen deshalb umso mehr im Fokus. Während Dillmann nur den Lauf in Silverstone verpasste, ist es für Rossiter der erste WEC-Auftritt im Jahr 2018. DragonSpeed hat seinen Fahrerkader ebenfalls noch angepasst: James Allen aus der ELMS wird sein WEC-Debüt feiern.

Mit Keiko Ihara und Satoshi Hoshino erweitern die Liste der Lokalmatadore auf sechs Fahrer aus Japan. Ihara hat bereits in der Saison 2014 ihre ersten Erfahrungen in der WEC gesammelt. Für Hoshina ist es das erste Rennen in der Langstrecken-Weltmeisterschaft. Die 6h von Fuji finden am 14. Oktober statt.

© Motorsport-Total.com