Der Porsche Mobile 1 Supercup Virtual Edition
Der Porsche Mobile 1 Supercup Virtual Edition © Porsche AG
Lesedauer: 2 Minuten

München - Das Wochenende steht auf SPORT1 ganz im Zeichen des eSports. Der Motorsport macht da keine Ausnahme - mit dem Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition.

Anzeige

Beim eSports-Wochenende auf SPORT1 kommen Motorsportfans voll auf ihre Kosten. 

Am Samstag wird ab 15:30 Uhr der Saisonauftakt des Porsche Mobil 1 Supercup Virtual Edition in Barcelona im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de übertragen.

Anzeige

Highlights des Rennens sind dann am Sonntag ab 18:00 Uhr im Free-TV mit Kommentator Peter Kohl zu sehen.

Virtuelle GT3 Cup-Rennen

Bei der digitalen Version des internationalen Markenpokals treten aktuelle Fahrer und Teams sowie weitere ausgewählte Teilnehmer in virtuellen Porsche 911 GT3 Cup-Rennwagen gegeneinander an.

Meistgelesene eSports-Artikel
  • Counter-Strike: Global Offensive
    1
    Counter-Strike: Global Offensive
    BIG gewinnen die DreamHack Masters
  • FIFA 20
    2
    FIFA 20
    FIFA 20: FCN eSports baut um
  • Valorant
    3
    Valorant
    eSports-Testlauf in Valorant
  • League of Legends
    4
    League of Legends
    G2 verpatzt LEC-Start
  • Rainbow Six Siege
    5
    Rainbow Six Siege
    R6S: Operation Steelwave startet

Neben zwei 25-minütigen Sprintrennen bestehen die Events aus freiem Training, einer Qualifying-Session und einem Warmup.

Im Livestream auf SPORT1.de steht zudem am Sonntag ab 19:00 Uhr das dritte Rennen der eNASCAR iRacing Pro Invitational Series auf dem Programm. Beim Food City 500 auf dem virtuellen Bristol Motor Speedway sind wieder viele aktuelle NASCAR-Piloten am Start.