Michael Ammermüller gewinnt am Sachsenring ©
Lesedauer: 2 Minuten

Michael Ammermüller gewinnt das erste Rennen des Porsche Carrera Cup am Sachsenring und vertagt damit die Entscheidung um den Titel.

Anzeige

Michael Ammermüller hat das erste Rennen des Porsche Carrera Cups am Sachsenring gewonnen.

Der 33-Jährige eroberte direkt nach dem Start die Führung und gab diese im Anschluss nicht mehr ab.

Anzeige

Mit dem souveränen Triumph wahrt er seine Titelchance vor dem entscheidenden Rennen am Sonntag (Live ab 13:05 bei SPORT1+ und im Stream).

Der Routinier gewann den Lauf vor Larry ten Voorde und Dylan Pereira. Der Meisterschaftsführende Julien Andlauer (Frankreich) beendet das Rennen auf Position vier.

Titelentscheidung im letzten Rennen

Im letzten Saisonrennen am Sonntag kommt es zum Showdown zwischen Ammermüller und Andlauer.

Mit seinem Sieg verkürzte der Deutsche seinen Rückstand in der Gesamtwertung auf 15,5 Punkte.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Zieht es Hulk nach Istanbul?
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Auf Platz drei in der Meisterschaft liegt Larry Ten Voorde, der allerdings keine Chance mehr auf den Titel hat.

Das letzte Rennen findet am Sonntagnachmittag statt.