Lesedauer: 2 Minuten

Nach seinem Sieg in Zandvoort muss Michael Ammermüller im Kampf um die Meisterschaft wieder einen kleinen Rückschlag verkraften. Julien Andlauer siegt.

Anzeige

Nach seinem überragenden Wochenende in Zandvoort, an dem Michael Ammermüller beide Läufe des Porsche Carrera Cups (alle Rennen LIVE bei SPORT1) gewann, hat der Führende der Gesamtführung Julien Andlauer eindrucksvoll zurückgeschlagen.

Der Franzose verwies im ersten Rennen des Wochenendes am Nürburgring den Luxemburger Dylan Pereira und Ammermüller auf die Plätze.

Anzeige

Für den Franzosen war es der dritte Saisonsieg im elften Rennen. Der Franzose profitiert weiterhin vom Ausfall Larry ten Voordes am Norisring.

Ten Voorde hatte von den ersten sechs Saisonrennen vier gewonnen und kommt seit Nürnberg nicht mehr richtig in Tritt.

Am Sonntag steigt um 11.40 der zweite Lauf des Porsche Carrera Cups auf der Nordschleife.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Cuisance verlässt Bayern
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Erster Auftritt: "Baum nicht zu klein?"
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Steinhaus beendet ihre Karriere
  • Int. Fussbal / Serie A
    4
    Int. Fussbal / Serie A
    Der Absturz von Inter-Star Eriksen
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Transfers? Hainer mahnt zu Vernunft