Stefan Bradl bekommt in Katar Impfung
Stefan Bradl bekommt in Katar Impfung © HRC Honda Racing Corporation/HRC Honda Racing Corporation/HRC Honda Racing Corporation
Lesedauer: 2 Minuten

Das Gastgeberland Katar hat dem gesamten Fahrerlager bei den derzeit laufenden Testfahren der MotoGP in Doha ein Impfangebot unterbreitet.

Anzeige

Das Gastgeberland Katar hat dem gesamten Fahrerlager bei den derzeit laufenden Testfahren der Motorrad-Königsklasse MotoGP in Doha ein Impfangebot unterbreitet. Nicht nur Piloten, auch Mechaniker und andere Teammitglieder können sich seit Freitag ihre Dosis abholen. Das gab die Regierung bekannt.

Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball
    1
    Int. Fussball
    Revolution! Kommt die Super League?
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Reaktionen auf Super-League-Pläne
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Bayern pfeift Flick zurück!
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Klose schwer enttäuscht von Bayern!
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Chaos-GP! Hamilton entgeht Debakel

In Katar finden am 28. März und 4. April die ersten beiden Saisonläufe der WM statt. Seit dem 5. März wird auf dem Losail International Circuit getestet. "Eine Riesen-Möglichkeit. Wir bekommen Biontech-Pfizer", sagte Stefan Bradl (Zahling) speedweek.com. Der frühere Moto2-Weltmeister ist erneut für Honda als Ersatzmann für den nicht einsatzfähigen Marc Marquez (Spanien) unterwegs.

Anzeige