Marcel Schrötter (Nr. 23) patzte in der Zielkurve
Marcel Schrötter (Nr. 23) patzte in der Zielkurve © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Marcel Schrötter wird beim Moto2-Rennne in Jerez Zehnter. Eine bessere Platzierung vergibt er in der Zielkurve. Ein Italiener gewinnt.

Anzeige

Marcel Schrötter (Kalex) ist beim zweiten Moto2-Rennen im spanischen Jerez in die Punkte gefahren. Der 27-Jährige  belegte beim Großen Preis von Andalusien den zehnten Platz. Seinen ersten Sieg in der zweithöchsten Motorradklasse sicherte sich der Italiener Enea Bastiannini (Kalex).

Schrötter, der im ersten Rennen in Jerez eine Woche zuvor nach einem Sturz ausgeschieden war, hatte sich bei sehr hohen Temperaturen dank eines guten Starts von Rang zehn auf acht vorgeschoben. In der letzten Kurve vor dem Zieleinlauf rutschte Schrötter allerdings wieder auf Platz zehn zurück.

Anzeige

MotoGP: Rossi fährt aufs Podest: 

In der MotoGP entschied der Franzose Fabio Quartararo auch das zweite Saisonrennen für sich. Der 27 Jahre alte Yamaha-Pilot gewann vor Maverick Vinales (Spanien) und dem italienischen Superstar Valentino Rossi (Yamaha). Für den 41-jährigen Rossi war es der erste Podestplatz seit über einem Jahr.

Moto3: Japaner gewinnt 

Am Sonntagvormittag hatte der Japaner Tatsuki Suzuki (Squadra Corse) das Rennen in der Moto3 vor John McPhee (Großbritannien) und Celestino Vietti (Italien) gewonnen. Der Führende im Gesamtklassement Albert Arenas schied nach einem schweren Sturz aus, der Spanier erlitt laut einer ersten Untersuchung eine Knöchelverletzung.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Götze zu Bayern - das ist dran
  • Int. Fussball / League Cup
    2
    Int. Fussball / League Cup
    Havertz' Knoten platzt mit Tor-Show
  • Fussball / Bundesliga
    3
    Fussball / Bundesliga
    Mainz befindet sich in Schieflage
  • Int. Fussball / La Liga
    4
    Int. Fussball / La Liga
    Barca wähnt sich bei Dest im Vorteil
  • Int. Fussball / Premier League
    5
    Int. Fussball / Premier League
    Wer ist Klopps 50-Millionen-Mann?

Das nächste Rennen steigt am 9. August in Brünn/Tschechien. Der ursprüngliche Rennkalender der Motorrad-WM war aufgrund der Corona-Pandemie über den Haufen geworfen worden. Mittlerweile ist der Großteil der Saison mit noch elf Rennen in 17 Wochen in Europa terminiert. Über die Rennen in Argentinien, Thailand und Malaysia soll bis Ende Juli eine Entscheidung fallen.