Mick Schumachers Team Haas trauert um einen Teamkollegen
Mick Schumachers Team Haas trauert um einen Teamkollegen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Mick Schumachers Formel-1-Team Haas befindet sich in Trauer und teilt mit, dass Teammitglied Martin Shepherd verstorben ist.

Anzeige

Traurige Nachrichten von Mick Schumachers Team Haas!

Der Rennstall trauert um Martin Shepherd, einen "beliebten Teamkollegen mit einem immer präsenten Lächeln und einer Leidenschaft für seinen Job in der Garage". Das teilte Haas via Twitter mit.

Anzeige
Wenn du hier klickst, siehst du Twitter-Inhalte und willigst ein, dass deine Daten zu den in der Datenschutzerklärung von Twitter dargestellten Zwecken verarbeitet werden. SPORT1 hat keinen Einfluss auf diese Datenverarbeitung. Du hast auch die Möglichkeit, alle Social Widgets zu aktivieren. Hinweise zum Widerruf findest du hier.
Alle Akzeptieren
Einmal Akzeptieren

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motor & Sport Magazin – Sonntag ab 21.45 Uhr LIVE im TV und STREAM auf SPORT1

Shepherd sei demnach am Wochenende verstorben. "Unser Beileid gilt in dieser Zeit seiner Familie und seinen Freunden", hieß es in dem Post weiter.

Shepherd wurde im Juli 2019 in einen schweren Motorradunfall verwickelt. Er überlebte, erlitt aber schwere körperliche Verletzungen und ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Von seinen Kopfverletzungen konnte sich Shepherd nicht vollständig erholen.