Mick Schumacher fährt seine erste Formel-1-Saison
Mick Schumacher fährt seine erste Formel-1-Saison © FIRO/FIRO/SID
Lesedauer: 2 Minuten

Das bevorstehende Debüt von Mick Schumacher sorgt bei den TV-Zuschauern für ein gesteigertes Interesse an der Formel 1.

Anzeige

Das bevorstehende Debüt von Mick Schumacher sorgt bei den TV-Zuschauern für ein gesteigertes Interesse an der Formel 1.

In einer repräsentativen Multisport-Studie von Sky Media mit Nielsen Sports unter Sky-Abonnenten gaben 35 Prozent der Befragten an, die Königsklasse häufiger verfolgen zu wollen, wenn der Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher als Fahrer startet. 

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    So lief Bayerns Kimmich-Deal
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    "Flick lässt sich nicht provozieren"
  • US-Sport / NFL
    3
    US-Sport / NFL
    NFL-Stars reagieren auf Edelman-Aus
  • Fussball / Transfermarkt
    4
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Plant Götze nächsten Wechsel?
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Bibiana Steinhaus hat geheiratet

Zur Saison 2021, die am 28. März in Bahrain beginnt, hat sich Pay-TV-Sender Sky die Exklusivrechte an der Formel 1 gesichert. Allerdings müssen vier der derzeit geplanten 23 Rennen auch im Free-TV zu sehen sein. Die Mediengruppe RTL sicherte sich im Zuge einer umfangreichen Partnerschaft in den Bereichen Streaming und Content mit Sky die Free-TV-Rechte.

Laut der Studie ist ein Großteil der Befragten mit dem Formel-1-Angebot des Bezahlsenders zufrieden.