Mick Schumacher wird eine große Zukunft prophezeit
Mick Schumacher wird eine große Zukunft prophezeit © AFP/SID/JENNIFER LORENZINI
Lesedauer: 2 Minuten

Mick Schumacher geht beim Team Haas in seiner erste Saison in der Formel 1. Ein Ex-Pilot traut dem Neuling schon bald Siege in der Motorsport-Königsklasse zu.

Anzeige

Der frühere Formel-1-Pilot Hans-Joachim Stuck prophezeit Mick Schumacher eine große Karriere in der Motorsport-Königsklasse - wenn die Öffentlichkeit Geduld mit dem Sohn von Rekordweltmeister Michael Schumacher zeige. (Der tragische Unfall von Michael Schumacher)

"Höchsten Respekt" habe er vor dem, was der 21-Jährige auf seinem Weg in die Formel 1 erreicht habe, sagte Stuck dem SID.

Anzeige

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

"Nun muss man ihm die nötige Zeit geben. Er muss sich Erfahrung holen, das System Formel 1 verstehen", erklärte der Ex-Pilot. (Alles zur Formel 1)

Stuck: Schumacher kann Rennen gewinnen

"Wenn er das zwei Jahre lang getan hat und dann ein gutes Auto bekommt, wird er garantiert gewinnen", führte der 74-malige Grand-Prix-Teilnehmer aus, der am Neujahrstag 70 Jahre alt wird.

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Real droht Star-Abgang
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Schumacher sei aufgrund seiner Familiengeschichte "unglaublichen Belastungen" ausgesetzt, umso höher seien seine Titelgewinne trotz des öffentlichen Drucks in der Formel 3 im Jahr 2018 sowie 2020 in der Formel 2 zu bewerten.

Schumacher fährt 2021 in der Formel 1 für den Hinterbänkler Haas. Der US-Rennstall kooperiert aber eng mit Ferrari - dem Rennstall, mit dem Michael Schumacher von 2000 bis 2004 die Weltmeisterschaft gewann.