Formel 1: Red Bull stellt neues Auto vor - erstmals mit Honda-Motor
Der neue Red Bull ist zweifarbig gehalten © Red Bull Racing
Lesedauer: 2 Minuten

Red Bull mit Max Verstappen und Pierre Gasly stellt seinen Wagen für die kommende Saison vor. Auffällig ist die neue Lackierung und innen gibt es einen neuen Motor.

Anzeige

Das Red-Bull-Team mit Pierre Gasly und Titelkandidat Max Verstappen hat seinen Boliden für die neue Saison präsentiert.

Der RB 15 wurde am Mittwoch offiziell vorgestellt und fällt vor allem durch seine Lackierung auf. So ist er in den Farben dunkelblau und rot gehalten und verfügt über einen geschwungenen Frontflügel.

Anzeige

Erstmals in der Geschichte des Rennstalls fährt der Wagen mit einem Honda-Motor, zuvor hatte stets Renault den Antrieb geliefert. Auf dem Kurs von Silverstone wird Max Verstappen den Wagen erstmals fahren.

Meistgelesene Artikel
  • Idrissa Toure spielt inzwischen für Juventus in der italienischen Serie C
    1
    Int. Fussball / Serie A
    Die irre Odyssee eines RB-Talents
  • Lukas Nmecha durchlief die englischen Jugendnationalteams - und steht jetzt vor seinem Debüt für Deutschland
    2
    Fussball / DFB-Team
    Nmecha: Engländer für deutsche U21
  • Ilkay Gündogan bei Deutschland gegen Serbien
    3
    Fussball / DFB-Team
    Löw steckt im Mittelfeld-Dilemma
  • Davidson v Gonzaga
    4
    US-Sport / College Basketball
    Als Curry die Welt auf den Kopf stellte
  • Marco Reus, einer der großen Hoffnungsträger beim Neuanfang im DFB-Team
    5
    Fussball / DFB-Team
    Löw im Wettlauf gegen die Zeit

Zuvor hatte bereits Mercedes seinen Boliden für die neue Saison vorgestellt.

Die Formel-1-Saison beginnt am 17. März in Melbourne und endet am 1. Dezember in Abu Dhabi.