DTM: Aston Martin nimmt Paul di Resta unter Vertrag, Paul di Resta fuhr bereits für Mercedes in der DTM
Paul di Resta fuhr bereits für Mercedes in der DTM © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Aston Martin macht die erste Fahrerverpflichtung für die neue Saison perfekt. Der neue DTM-Rennstall verpflichtet einen ehemaligen Formel-1-Piloten.

Anzeige

DTM-Neueinsteiger Aston Martin hat den früheren Formel-1-Piloten Paul di Resta (32) unter Vertrag genommen und damit seinen ersten Fahrer für die Saison 2019 verpflichtet. Der Schotte war von 2008 bis 2010 und noch einmal von 2014 bis 2018 für Mercedes in der DTM unterwegs und krönte sich im Jahr 2010 zum Champion. Die Stuttgarter zogen sich mit Ende der vergangenen Saison aus der Tourenwagen-Serie zurück.

Meistgelesene Artikel
  • IHOCKEY-WC-IIHF-FIN-GER
    1
    Eishockey / WM
    Draisaitl lässt DEB-Team jubeln
  • FC Bayern Muenchen v VfB Stuttgart - Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Sanches hofft auf Veränderungen
  • Formel-1-Legende Lauda ist tot
    3
    Motorsport / Formel 1
    Laudas Arzt: Gibt keine Todesursache
  • Winners Press Conference and Photocalls -  2016 Laureus World Sports Awards - Berlin
    4
    Motorsport / Formel 1
    Reaktionen zum Tod von Lauda
  • 5
    Fußball / 2. Bundesliga
    Paderborn feiert in Bochum-Trikot

Die britische Sportwagen-Schmiede Aston Martin feiert 2019 ihr Debüt in der DTM. Das deutsche Team HWA, das jahrelang als Werksteam für Mercedes fungiert hatte, übernimmt dabei die technische Betreuung der Fahrzeuge.

Anzeige