In Spa überholt Sebastian Vettel mit seinem 52. GP-Sieg eine Formel-1-Legende. Nur zwei Fahrer sind noch besser. SPORT1 zeigt die Rekordsieger der Formel 1.

von SPORT1

Das sind die Rekordsieger der Formel 1:

Ferrari-Star Sebastian Vettel hat das erste Rennen nach der Sommerpause für sich entschieden und damit im WM-Kampf mit Lewis Hamilton zurückgeschlagen.

Mit dem Sieg in Spa ist ihm aber nicht nur ein wichtiger Schritt in Sachen fünfter WM-Titel, sondern auch ein weiterer Meilenstein in seiner glanzvollen Formel-1-Karriere gelungen.

Der Deutsche hat bei den Rekordsiegern der Königsklasse nämlich eine echte Formel-1-Legende überholt sich auf das Podest geschoben. Nur zwei Fahrer liegen noch vor ihm.

SPORT1 zeigt die 16 Fahrer mit den meisten Siegen in der Geschichte der Formel 1.