Canadian F1 Grand Prix - Practice
Canadian F1 Grand Prix - Practice © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Die Königsklasse verlängert den Vertrag mit Montreal um weitere fünf Jahre. Der neue Vertrag soll auch eine Modernisierung des Fahrerlagers zur Folge haben.

Anzeige

Montreal bleibt langfristig Standort der Formel 1.

Die Verantwortlichen der Rennstrecke unterschrieben nach Angaben vom 9. Juni einen neuen Vertrag bis 2029. Der bisherige Vertrag hatte eine Gültigkeit bis 2024.

Anzeige

Seit insgesamt 50 Jahren fährt die Königsklasse des Motorsports in Kanada, bis auf zwei Ausnahmen ist der Kurs seit 1978 Bestandteil des Formel-1-Kalenders. Den Grand Prix aus dem Gilles Villeneuve Circuit begleitet SPORT1 am Sonntag ab 20 Uhr im LIVETICKER.

Gleichzeitig verpflichteten sich die Organisatoren, das in die Jahre gekommene Fahrerlager und die Boxengasse auf der Ile Notre-Dame im St.-Lorenz-Strom zu modernisieren. Die Motorhomes sind bislang in zeltartigen Unterkünften untergebracht.

Der Kurs liegt am Becken der Kanu- und Ruder-Wettbewerbe der Olympischen Spiele von 1976.