AUTO-PRIX-F1-ESP
AUTO-PRIX-F1-ESP © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Lewis Hamilton will in Kanada zum sechsten Mal siegen, sieht aber Ferrari-Pilot Sebastian Vettel in der Favoritenrolle. Das Freie Training im Liveticker.

Anzeige

Sebastian Vettel plant auf dem Weg zu seinem fünften WM-Titel schon den nächsten Coup - und nur Lewis Hamilton scheint den Ferrari-Star aufhalten zu können. 

Auch beim Großen Preis von Kanada stehen die beiden Mehrfach-Weltmeister uneingeschränkt im Mittelpunkt der Formel 1. Trotz einiger Unruheherde in beiden Lagern winkt auf dem Hochgeschwindigkeitskurs von Montreal das nächste packende Duell.

Anzeige

Erste Aufschlüsse, welcher der beiden Topfahrer auf dem Circuit Gilles Villeneuve besser zurecht kommt, gibt es bereits am Freitag (1. Freies Training ab 16 Uhr im LIVETICKER, 2. Freies Training ab 20 Uhr im LIVETICKER).

Ferrari ist der Favorit

"Wir haben gesehen, dass Ferrari am schnellsten ist - sie sind die Favoriten. Wir arbeiten aber sehr hart daran, an diesem Wochenende wieder angreifen zu können", sagte Hamilton vor dem Showdown auf seiner Lieblingsstrecke. Auf der Ile Notre-Dame siegte er bereits fünfmal, so oft wie nirgendwo sonst. 

WM-Spitzenreiter Vettel überraschen Hamiltons Worte wenig, der Heppenheimer ist davon überzeugt, dass die Silberpfeile nicht locker lassen. "Wir müssen weiter Vollgas geben, wenn wir vor Mercedes bleiben wollen", sagte der 29-Jährige.