Rene Rast geht zu Audi in die Formel E
Rene Rast geht zu Audi in die Formel E © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Rene Rast steht in der DTM kurz vor dem Saisonende vor seinem dritten Titel. Der 34-Jährige sucht nach diesem Jahr aber neue Herausforderungen.

Anzeige

Der zweimalige DTM-Champion Rene Rast (34) wird bei Audi in der Formel E zur nächsten Saison der zweite Stammpilot neben Lucas di Grassi (36). Das gab der Autobauer am Dienstag bekannt.

Rast hatte bereits das Saisonfinale in Berlin für den suspendierten Daniel Abt bestritten. "Die Rennen in Berlin haben definitiv Lust auf mehr gemacht, deshalb freue ich mich jetzt auf meine erste komplette Saison in der Formel E", sagte Rast.

Anzeige

Alles zur Formel 1 und zum Motorsport-Wochenende im AvD Motorsport Magazin  jeden Sonntag ab 21.45 Uhr im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM

Rast gehört bereits seit 2009 zum Audi-Kader, 2017 und 2019 holte er sich den Titel in der DTM.

Vor dem Saisonfinale in Hockenheim (6. bis 8. November) hat er als Gesamtführender beste Chancen auf seinen dritten Triumph.

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    So steht's um Hummels und Haaland
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Ronaldo schreibt Geschichte
  • Motorsport / Formel 1
    3
    Motorsport / Formel 1
    Schumacher postet Video mit Vater
  • Fussball / Champions League
    4
    Fussball / Champions League
    Warum der BVB nicht mehr wechselte
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Angst vor Gladbach-Verschwörung

Die Saison in der Formel E soll mit jeweils zwei Rennen in Santiago de Chile (16. und 17 Januar 2021) und Diriyah/Saudi-Arabien (26. und 27. Februar) starten.