Sophia Flörsch bekommt als erste Frau ein festes Cockpit in der Formel 3
Sophia Flörsch bekommt als erste Frau ein festes Cockpit in der Formel 3 © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Images/Imago/Campos Racing S.L.
Lesedauer: 2 Minuten

Als erste Frau erhält Sophia Flörsch ein festes Cockpit in der Formel 3. Nach ihrem Horrorunfall 2018 der nächste Schritt auf ihrem Weg zum Traumziel Formel 1.

Anzeige

Die Karriere von Sophia Flörsch zum Durchklicken:

Nach ihrem schweren Unfall beim Weltfinale in Macau 2018 erhält Sophia Flörsch in dieser Saison als erste Frau in der Geschichte ein festes Cockpit in der Formel 3.

Dort will sie, wie bereits zuvor in der Formel 4, wieder für Furore sorgen und sich somit für noch Größeres empfehlen. Denn langfristig, daraus macht die 19-Jährige kein Geheimnis, will sie eines Tages in die Formel 1.

Anzeige

Jetzt aktuelle Fanartikel zur Formel 1 kaufen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE

SPORT1 zeigt die Karriere der jungen Münchnerin in Bildern.