Für die DTM soll es endlich am 1. August mit der Saison 2020 losgehen
Für die DTM soll es endlich am 1. August mit der Saison 2020 losgehen © Imago
Lesedauer: 2 Minuten

Die DTM kann endlich in ihre Saison starten. Die Rennserie erhält für das geplante Rennwochenende Anfang August in Spa die Genehmigung der Behörden.

Anzeige

Nach der Absage der Stadt Nürnberg für den Norisring soll der DTM-Saisonauftakt nun in Spa-Francorchamps (Belgien) am 1. und 2. August stattfinden. Wie die DTM am Freitag mitteilte, haben die Behörden die entsprechenden Genehmigungen zur Wochenmitte bereits erteilt.

"Der Beschluss, den DTM Rennen am Norisring keine behördliche Genehmigung zu erteilen, hat uns überrascht. Wir respektieren jedoch die Entscheidung der Stadt Nürnberg. Die Sicherheit aller Beteiligten steht auch für die DTM an oberster Stelle. Nun freuen wir uns auf den neuen Saisonauftakt in Spa-Francorchamps", sagte Marcel Mohaupt, Geschäftsführer der DTM Dachorganisation ITR.

Anzeige

Die Stadt Nürnberg hatte die Genehmigung für den vom 10. bis 12. Juli geplanten Saisonauftakt auf dem Norisring nicht erteilt.

Die Termine der DTM-Saison 2020 im Überblick:

01.–02. August – Spa-Francorchamps (Belgien)
14.–16. August – Lausitzring
21.–23. August – Lausitzring
04.–06. September – Assen (Niederlande) 
11.–13. September – Nürburgring (Grand-Prix-Kurs)
18.–20. September – Nürburgring (Sprint-Kurs)
09.–11. Oktober – Zolder (Belgien) 
16.–18. Oktober – Zolder
06.–08. November – Hockenheim