Marco Wittmann steht im ersten Assen-Rennen auf der Pole
Marco Wittmann steht im ersten Assen-Rennen auf der Pole © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Marco Wittmann holt die Pole Position für das neunte Saisonrennen der DTM in Assen. Hinter dem BMW-Piloten landet René Rast auf Platz zwei.

Anzeige

BMW-Pilot Marco Wittmann hat sich die Pole Position für das neunte Saisonrennen der DTM gesichert.

Im niederländischen Assen verwies der Ex-Meister René Rast und Loic Duval (Frankreich/beide Audi) auf die Plätze zwei und drei. Für Wittmann ist es die elfte Pole Position in seiner DTM-Laufbahn.

Anzeige

Rast baut Vorsprung aus

Rast, der in der Gesamtwertung an der Spitze liegt, sicherte sich zwei Punkte und baute seinen Vorsprung auf seinen ärgsten Verfolger Nico Müller (Schweiz/Audi) auf 27 Punkte aus.

Für Müller reichte es nur zum sechsten Startplatz für das Rennen am Samstagmittag (13.30 Uhr). 

Meistgelesene Artikel
  • Motorsport / Formel 1
    1
    Motorsport / Formel 1
    Darum überlebte Grosjean
  • Int. Fussball / Premier League
    2
    Int. Fussball / Premier League
    "Beschämend": Gegenwind für Klopp
  • Int. Fußball / Premier League
    3
    Int. Fußball / Premier League
    Jiménez erleidet Schädelbruch
  • US-Sport / NBA
    4
    US-Sport / NBA
    Schröder mit Forderung an Lakers
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Diese drei Probleme hat Bayern

Hoffnungen auf ein gutes Ergebnis kann sich auch Timo Glock machen. Der ehemalige Formel-1-Pilot, der in dieser Saison noch nicht in Schwung gekommen ist, schnappte sich im BMW Platz fünf.

Die DTM macht erstmals in Assen Halt, die Strecke ist speziell für Motorräder konzipiert. Am Sonntag (13.30 Uhr) steht das zehnte von insgesamt 18 Saisonrennen auf dem Plan.