Paul di Resta holte in Brands Hatch seinen zweiten Saisonsieg
Paul di Resta holte in Brands Hatch seinen zweiten Saisonsieg © Imago

Paul di Resta feiert in Brands Hatch seinen zweiten Saisonsieg in der DTM. Hinter dem Mercedes-Piloten landet Gary Paffett, der dadurch seine Gesamtführung ausbaut.

von

Mit einem zweiten Platz hinter seinem Mercedes-Markenkollegen und Landsmann Paul di Resta hat der Brite Gary Paffett beim zwölften DTM-Lauf der Saison in Brands Hatch seine Führung in der Gesamtwertung ausgebaut.

Paffett, im elften Rennen am Samstag Sechster, liegt nun mit 177 Punkten vor di Resta (148), der in Brands Hatch seinen zweiten Saisonsieg holte. Dritter wurde Titelverteidiger Rene Rast (udi).

Von den bisherigen zwölf Saisonrennen gewann Mercedes acht, BMW drei und Audi eines. Das nächste Rennwochenende findet am 25./26. August in Misano statt. Dort wird der beinamputierte frühere Formel-1-Pilot Alex Zanardi (Italien) als Gaststarter erstmals ohne Prothesen im Cockpit eines BMW M4 DTM sitzen.