Lesedauer: 2 Minuten

Beim Audi TT Sport Cup auf dem Hockenheimring zeigt Fabian Vettel sein Können. Formel 1-Superstar Sebastian Vettel unterstützt seinen Bruder live vor Ort.

Anzeige

Ganz besondere Unterstützung für Fabian Vettel beim Audi Sport TT Cup-Wochenende auf dem Hockenheimring!

Formel 1-Superstar Sebastian Vettel drückt seinem Bruder vor Ort die Daumen und stellt im SPORT1-Interview fest, dass es einen Unterschied macht, ob man seinem Bruder beim Fahren zuschaut, oder ob man selber fährt. "Es fühlt sich anders an. Aber ich vertraue meinem Bruder dass er das gut macht. Er hat Spaß dabei. Er musste heute von weiter hinten starten aber er kommt ganz gut vor," sagte Vettel während des ersten Rennens.

Anzeige

Fabian Vettel war beim Sieg von Philip Ellis von Rang zwölf ins Rennen gegangen und hatte sich auf Platz neun vorgekämpft.

Für den viermaligen Formel 1-Weltmeister ist das Renn-Wochenende in Hockenheim eine willkommene Abwechslung. "Es ist zwar mein freies Wochenende, aber es ist trotzdem schön. Man sieht viele alte Bekannte, auch von früher noch, deswegen ist es mit Sicherheit schön dabei zu sein."

Das zweite Rennen startet am Nachmittag um 16.15 Uhr. Fabian Vettel geht als Elfter ins Rennen und kann die Unterstützung seines Bruder sicherlich gut gebrauchen.