SV Werder Bremen v Borussia Moenchengladbach - Bundesliga
Max Kruse ist bekannt für seine Autoliebe © Getty Images

Ex-Nationalspieler Max Kruse steigt in den Motorsport ein. Mit dem Rennteam Max Kruse Racing geht Werder Bremens Stürmer in der ADAC TCR Germany an den Start.

Der frühere deutsche Nationalspieler Max Kruse steigt in den Automobilrennsport ein.

Der Stürmer-Star von Werder Bremen gründete zu Beginn des Jahres ein Rennteam mit dem Namen Max Kruse Racing, das er ab sofort federführend betreibt. Der Duisburger Tourenwagen-Pilot Benjamin Leuchter wird für das Team die Rennserie ADAC TCR Germany bestreiten.

Zusätzlich zur Rennserie bietet das Duo ab sofort Fahrsicherheitstraining an. "Gerade Fußballprofis fahren häufig schnelle Autos, ohne sie in Grenzsituationen kontrollieren zu können", sagte Kurse. "Mit unserem Trainingsangebot möchten wir zu verantwortungsvollem Fahren anleiten."

SPORT1 zeigt die spannende Rennserie auch 2018 LIVE im TV und LIVESTREAM.

2017 gewann Josh Files aus Großbritannien den Titel vor dem Deutschen Mike Halder und dem Südafrikaner Sheldon van der Linde.

Weiterlesen