Mit der ADAC Rallye Deutschland steht wieder eines der Highlights im deutschen Motorsportkalender an. SPORT1 begleitet die ADAC Rallye Deutschland im Free-TV.

von SPORT1

Mit der ADAC Rallye Deutschland steht wieder eines der Highlights im deutschen Motorsportkalender an.

Bei der neunten Saisonstation der FIA World Rally Championship (WRC) gilt es für die Piloten, 18 abwechslungsreiche Wertungsprüfungen im Saarland und den umliegenden Regionen zu meistern. 

Hier geht es zum LIVESTREAM

Es geht unter anderem über holprige Pisten durch die Mosel-Weinberge und auf den Truppenübungsplatz Baumholder zur berüchtigten "Panzerplatten-Prüfung". Die Sprungkuppe "Gina" ermöglicht Flugeinlagen von über 40 Metern, dazu lauern auf der Strecke tückische Hinkelsteine.

Für Spitzenreiter Thierry Neuville und Verfolger Sebastien Ogier geht das Titelduell bei der Asphalt-Rallye in die nächste Runde. Hyundai-Pilot Neuville führt mit 153 Punkten vor Ford-Rivale Ogier (132).

So berichtet SPORT1 von der Rallye Deutschland

SPORT1 begleitet die ADAC Rallye Deutschland mit zwei Liveübertragungen und täglichen Highlight-Zusammenfassungen umfangreich im Free-TV. Als Kommentatoren sind im Wechsel Christian Glück und Kommentator Hannes Biechtelerim Einsatz.

Zusätzlich zur Free-TV-Berichterstattung ist am Sonntag ab 12 Uhr die Power Stage live auf SPORT1+ und im kostenlosen Livestream auf SPORT1.de zu sehen.

Die Sendezeiten der ADAC Rallye Deutschland auf den SPORT1-Plattformen im Überblick:

SPORT1

SPORT1+

SPORT1.de

Sonntag, 19. August

14:45 Uhr zeitversetzt

12:00 Uhr live

ADAC Rallye Deutschland

Power Stage

Kommentator: Christian Glück

SPORT1

SPORT1+

Sonntag, 19. August

 

19:15 Uhr

20:00 Uhr

ADAC Rallye Deutschland

Highlights 4. Tag

Kommentator: Hannes Biechteler