Tabea Alt beendet ihre Karriere als Kunstturnerin
Tabea Alt beendet ihre Karriere als Kunstturnerin © AFP/GETTYIMAGES/SID/MINAS PANAGIOTAKIS
Lesedauer: 2 Minuten

Nach zahlreichen Verletzungen in den vergangenen Jahren hat Kunstturnerin Tabea Alt ihre sportliche Karriere beendet.

Anzeige

Nach zahlreichen Verletzungen in den vergangenen Jahren hat Kunstturnerin Tabea Alt ihre sportliche Karriere beendet. Dies bestätigte die 21-Jährige in der ARD-Sportschau.

Höhepunkt ihrer kurzen internationalen Laufbahn war der Gewinn der Bronzemedaille am Schwebebalken bei den Weltmeisterschaften 2017 in Montreal. Ein Jahr zuvor gehörte die Stuttgarterin der deutschen Olympiariege bei den Spielen von Rio de Janeiro an.

Anzeige