Die Badminton-WM soll im Oktober ausgetragen werden
Die Badminton-WM soll im Oktober ausgetragen werden © AFP/SID/WANG ZHAO
Lesedauer: 2 Minuten

Die wegen der Corona-Pandemie mehrfach verlegte Badminton-Weltmeisterschaft im dänischen Aarhus soll vom 9. bis 17. Oktober 2021 ausgetragen werden.

Anzeige

Die wegen der Corona-Pandemie mehrfach verlegte Badminton-Weltmeisterschaft der Männer- und Frauenmannschaften im dänischen Aarhus soll vom 9. bis 17. Oktober 2021 ausgetragen werden. Den neuen Termin teilte der Weltverband BWF am Montag mit. Das Turnier war ursprünglich für Mai 2020 geplant gewesen, wegen der Viruskrise aber gleich dreimal verschoben worden. Beide deutschen Teams sind qualifiziert.