Alexander Zverev stand im September dicht vor dem Triumph bei den US Open.
Alexander Zverev stand im September dicht vor dem Triumph bei den US Open. © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Mit Johannes Vetter, Alexander Zverev und Laura Lindemann kämpfen im September drei Ausnahmeathleten um die Auszeichnung zum Sportler des Monats.

Anzeige

Bei der Wahl zum Sportler des Monats von der Deutschen Sporthilfe stehen auch für den September drei Kandidaten zur Wahl. 

Johannes Vetter, Alexander Zverev und Laura Lindemann haben allesamt mit Topleistungen für Furore gesorgt - und machen das Rennen um die begehrte Auszeichnung unter sich aus.

Anzeige

Die Nominierten im Überblick: 

Johannes Vetter (Leichtathletik) 

Der 27-Jährige hat fast den Weltrekord geknackt und den Speer 96,76 Meter weit geworfen. Es fehlen nur noch 72 Zentimeter für die ewige Bestmarke. 

DAZN gratis testen und Sport-Highlights live & auf Abruf erleben | ANZEIGE

Auch interessant
  • Fussball / Bundesliga
    1
    Fussball / Bundesliga
    Die Transfer-Baustellen der Bayern
  • Fussball / Transfermarkt
    2
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: BVB offenbar mit Ajax-Juwel einig
  • Int. Fussball / Championship
    3
    Int. Fussball / Championship
    Der Abstieg von Klopps Musterschüler
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Bittere Story eines BVB-Transfers
  • Boulevard
    5
    Boulevard
    Der Porno-Absturz der Surf-Coffeys

Alexander Zverev (Tennis) 

Der Tennisstar stand dich vor seinem ersten Sieg bei einem Grand Slam. Erst im Finale der US Open verlor der 23-Jährige hauchdünn gegen Dominic Thiem.

Laura Lindemann (Triathlon)

Die Potsdamerin gewann bei der Sprint-WM in Hamburg die Bronzemedaille und wird auch bei Olympia 2021 ein heißes Eisen im Feuer für Deutschland sein.

Gewählt werden die Sportler des Monats regelmäßig von den rund 4000 geförderten Athletinnen und Athleten der Deutschen Sporthilfe – unterstützt von SPORT1 und der Athletenkommission im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB).