Lesedauer: 7 Minuten

München - In der Bundesliga will Frankfurt mit einem Sieg gegen Augsburg weiter klettern. Die deutschen Tennis-Frauen treffen im Fed Cup auf Brasilien. Der Sport-Tag.

Anzeige

Zum Auftakt des 21. Spieltags in der Bundesliga empfängt Eintracht Frankfurt Angstgegner FC Augsburg in der Commerzbank Arena.

In der 2. Bundesliga will der 1. FC Heidenheim weiter Kontakt zur Spitze halten, die deutschen Tennis-Frauen kämpfen in der Fed-Cup-Qualifikation gegen Brasilien um den Einzug ins Final-Turnier im April. In der BBL trifft Schlusslicht SYNTAINICS MBC auf medi bayreuth.

Anzeige

Bereits gestern Abend hat Michael van Gerwen erfolgreich Revanche an Peter Wright für das verlorene WM-Finale genommen. Real Madrid und der FC Barcelona sind hingegen überraschend im Viertelfinale der Copa del Rey gescheitert. 

Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Transfermarkt
    1
    Fussball / Transfermarkt
    Transferticker: Nächstes Treffen - das ist der Stand bei Alaba
  • Fusball / Bundesliga
    2
    Fusball / Bundesliga
    Mintzlaff: Leipzig wollte BVB-Duo
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Benzema-Ansage sorgt für Aufsehen
  • Tennis / ATP
    4
    Tennis / ATP
    Ex schwanger! Zverev wird Vater
  • Motorsport / Formel 1
    5
    Motorsport / Formel 1
    Nächstes F1-Cockpit vergeben

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Real und Barca scheitern sensationell im Pokal

Real Madrid ist in der spanischen Copa del Rey im Viertelfinale gescheitert. Die Madrilenen verloren gegen Real Sociedad San Sebastián mit 2:4. Auch Titelverteidiger FC Barcelona musste durch das 0:1 bei Athletic Bilbao vorzeitig die Segel streichen. Damit erreichte erstmals seit der Saison 2009/2010 keiner der beiden Topklubs die Runde der letzten Vier. (Zum Bericht)

- MvG gelingt Revanche für WM-Finale

Michael van Gerwen hat zum Auftakt der unibet Premier League Darts erfolgreich Revanche für das verlorene WM-Finale Anfang Januar genommen. Der Niederländer setzte sich am ersten Spieltag im Duell mit Weltmeister Peter Wright mit 7:5 durch. (Zum Bericht)

- Unentschieden im HBL-Topspiel - Löwen verlieren

Der SC Magdeburg und die TSV Hannover-Burgdorf haben sich im Spitzenspiel der Handball-Bundesliga mit einem 30:30 (16:13) getrennt. Im zweiten Topspiel des Tages unterlagen die Rhein-Neckar Löwen in eigener Halle der MT Melsungen mit 30:33 (15:16). Die SG Flensburg-Handewitt feierte gegen den Bergischen HC einen knappen Sieg. (Zum Bericht)

- ALBA kämpft aber verliert gegen Real

Alba Berlin hat in der Basketball-EuroLeague trotz einer Halbzeitführung eine Überraschung gegen Titelanwärter Real Madrid verpasst. Vor 10.457 Zuschauern unterlag die Mannschaft von Trainer Aito Garcia Reneses dem spanischen Rekordmeister mit 97:103 (60:50). Mit einer Bilanz von acht Siegen und 16 Niederlagen hat Alba kaum noch Chancen auf den Einzug ins Viertelfinale. (Zum Bericht)

- Greak Freak bei Bucks-Sieg historisch

Spitzenreiter Milwaukee Bucks hat beim 112:101 gegen die Philadelphia 76ers den zwölften Sieg in den letzten 13 Partien gefeiert und zugleich erfolgreich Revanche für die deutliche  Weihnachtsniederlage gegen die 76ers in Philadelphia genommen. Mann des Abends im Fiserv Forum in Milwaukee war dabei einmal mehr Giannis Antetokounmpo. (Zum Bericht)

- Selecao bangt um Olympia-Ticket

Erstmals ohne Treffer seiner Bundesliga-Talente muss Brasiliens Fußball-Nachwuchs nach einem 1:1 (1:1) gegen Uruguay um die Teilnahme an den Olympischen Sommerspielen in Tokio bangen. Während sich Argentinien durch ein 2:1 (0:0) gegen Kolumbien vorzeitig eines der beiden südamerikanischen Olympiatickets sicherte, ist für die U23-Selecao das abschließende Duell am Sonntag ein wahres Endspiel. (Zum Bericht)

- Draisaitl erneut ohne Scorerpunkt

Leon Draisaitl ist in der NHL erstmals seit Ende November wieder in zwei aufeinanderfolgenden Spielen ohne Scorerpunkt geblieben. Beim 3:6 seiner Edmonton Oilers gegen die San Jose Sharks ging der deutsche Nationalstürmer genauso leer aus wie beim 0:3 bei den Arizona Coyotes zwei Tage zuvor. (Zum Bericht)

- Rockets schlagen Lakers im Topspiel

Die Houston Rockets haben dank eines glänzend aufgelegten Russell Westbrook das Topspiel der Western Conference für sich entschieden. Der Point Guard der Rockets steuerte beim 121:111-Krimi gegen die Los Angeles Lakers 41 Punkte, acht Rebounds und fünf Assists bei. Der Deutsche Isaiah Hartenstein kam bei den Rockets diesmal hingen nicht zum Einsatz. (Zum Bericht)

- James wählt Doncic in sein Team

Die Teams für das NBA All-Star Game 2020 stehen fest. Beim Draft in der Nacht auf Freitag wählten die beiden Kapitäne LeBron James und Giannis Antetokounmpo ihre Mitspieler aus, mit denen sie am 16. Februar im United Center in Chicago antreten. James, der als Spieler mit den meisten Votes das Erstwahlrecht innehatte, zog dabei unter anderem auch Luka Doncic. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Fed-Cup: Deutschland startet in Brasilien

In der Qualifikation für das große Finalturnier in Budapest im April trifft die deutsche Fed-Cup-Mannschaft in Florianópolis auf Gastgeber Brasilien (Fed Cup: Brasilien - Deutschland, ab 16 Uhr im LIVETICKER). Verzichten muss Team-Kapitän Rainer Schüttler dabei allerdings auf Angelique Kerber und Julia Görges.

- 2. Bundesliga: Heidenheim will Kontakt zur Spitze halten

Mit einem Sieg beim SV Sandhausen will der 1. FC Heidenheim (2. Bundesliga: SV Sandhausen - 1. FC Heidenheim, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER) den Kontakt zur Tabellenspitze aufrechthalten. Im zweiten Spiel des Tages ist Darmstadt 98 zu Gast bei Schlusslicht Dynamo Dresden (2. Bundesliga: Dynamo Dresden - SV Darmstadt 98, ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

- Bundesliga: Frankfurt empfängt Angstgegner Augsburg

Noch immer ist Eintracht Frankfurt in diesem Kalenderjahr ungeschlagen. Doch nun bekommen es die Hessen ausgerechnet mit Angstgegner FC Augsburg (Bundesliga: Eintracht Frankfurt - FC Augsburg, ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) zu tun. Mit einem Sieg will die Eintracht in der Tabelle an den Fuggerstädtern vorbeiziehen und weiter klettern. 

Das müssen Sie heute sehen

- BBL LIVE: Bayreuth gegen MBC

Am 19. Spieltag stehen sich in der easyCredit Basketball Bundesliga ab 20.30 Uhr LIVE im TV aufs SPORT1 und im LIVESTREAM medi bayreuth und SYNTAINICS MBC gegenüber. Das Team aus Weißenfels kämpft am Tabellenende um den Klassenerhalt und könnte den Auswärtssieg dabei natürlich gut gebrauchen. 

- SSNHD: Die 2. Bundesliga

Auch in der Rückrunde ist die Sky-Produktion "Sky Sport News HD: Die 2. Bundesliga" parallel auch auf SPORT1 zu sehen. Die Sendung fasst am Freitag um 18.30 Uhr und um 22.30 Uhr im TV auf SPORT1 die Höhepunkte der Partien des Tages zusammen. Heute steht der 21. Spieltag auf dem Programm.

- SPORT1 News live

Die "SPORT1 News" präsentieren ab 23.30 Uhr im TV die aktuellen Themen aus dem deutschen Fußball, unter anderem aus der Bundesliga, 2. Bundesliga und Nationalmannschaft, den Europapokal-Wettbewerben und den internationalen Ligen, sowie aus weiteren populären Sportarten wie zum Beispiel Motorsport, Eishockey, Basketball, Volleyball, Handball, Darts, Boxen, Tennis, US-Sport und eSports.

Das Video-Schmankerl des Tages

Kansas City feiert die Super-Bowl-Helden. Patrick Mahomes und Travis Kelce werden zu Feierbiestern. Der Champion-Quarterback glänzt dabei mit einem unglaublichen Bier-Catch.