Marco Reus (l.) und Lucien Favre (r.) im Gespräch
Marco Reus (l.) und Lucien Favre (r.) im Gespräch © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten

Lucien Favre erklärt den Vorfall um Marco Reus beim Spiel gegen Union Berlin. Der Hamburger SV ist zu Gast beim VfL Bochum. Der Sport-Tag.

Anzeige

Vor dem Pokal-Spiel bei Werder Bremen erklärt Lucien Favre den Vorfall um Marco Reus.

Der Karlsruher SC feuert Trainer Alois Schwartz. Ralf Rangnick könnte bald einen italienischen Topklub trainieren.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Meuniers heikler BVB-Fehlstart
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    Einen Tag vor Derby: Can hat Corona
  • Int. Fussball / Premier League
    3
    Int. Fussball / Premier League
    Auferstehung des Klopp-Albtraums
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    RB wirtschaftet sparweltmeisterlich
  • Motorsport
    5
    Motorsport
    Rosberg heiß auf Duell mit Hamilton

Der Hamburger SV ist am Abend zu Gast beim VfL Bochum.

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Rangnick vor Wechsel nach Mailand?

Ralf Rangnick steht einem Bericht zufolge angeblich unmittelbar vor einem Wechsel zum AC Mailand. Zur kommenden Saison soll er Trainer und Sportdirektor werden. (Zum Bericht)

- VAR-Neuerung vor Pokalspielen

In den Achtelfinalspielen im DFB-Pokal am Dienstag und Mittwoch tritt eine prägnante Änderung in Kraft.

In dieser Saison kommt der Videobeweis bereits in der Runde der letzten 16 und nicht erst wie in der vergangenen Spielzeit im Viertelfinale zum Einsatz. (Zum Bericht)

- Fan-Proteste bei Frahns Rückkehr

Als der erste Auftritt im Trikot des SV Babelsberg geschafft war, atmete Daniel Frahn tief durch. (Zum Bericht)

- Nagelsmann wirbt für Fairness

Trainer Julian Nagelsmann vom Herbstmeister RB Leipzig hat in der Debatte um verschärfte Regeln und die zulässige Emotionalität in der Bundesliga zu mehr Kommunikation und einer ausgewogenen Bewertung durch die Schiedsrichter aufgerufen. (Zum Bericht)

- Favre: "Bei Reus war es speziell"

Borussia Dortmund tritt im Pokal-Achtelfinale bei Werder Bremen an. Die Schwarz-Gelben kommen mit Selbstvertrauen ins Weser-Stadion, denn die Bilanz könnte besser kaum sein. (Zum Bericht)

- Piatek erhält Startelf-Garantie

Trainer Jürgen Klinsmann hat seinem neuen Stürmer Krzysztof Piatek für das Pokal-Achtelfinale am Dienstag bei Schalke 04 (20.45 Uhr) den ersten Startelf-Einsatz für Hertha BSC in Aussicht gestellt. (Zum Bericht)

- KSC trennt sich von Trainer Schwartz

Der Zweitligist Karlsruher SC hat sich von seinem Cheftrainer Alois Schwartz getrennt. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- 2. Bundesliga: Hamburg zu Gast in Bochum

Der Hamburger SV braucht im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga jeden Punkt. Die Männer von Trainer Dieter Hecking können bei einem Sieg beim VfL Bochum auf Rang zwei springen. (Bundesliga, 20. Spieltag: VfL Bochum - Hamburger SV ab 20.30 Uhr im LIVETICKER)

- 3. Liga: Großaspach gegen Würzburg gefordert

Abstiegskampf in der 3. Liga, der 19. empfängt den 15. Sowohl für die SG Sonnenhof Großaspach als auch für die Würzburger Kickers ist das Duell gegen den direkten Konkurrenten von enormer Bedeutung. (3. Liga, 23. Spieltag: SG Sonnenhof Großaspach - FC Würzburger Kicker ab 19 Uhr im LIVETICKER).

- Serie A: Genua empfängt Neapel

In der Serie A empfängt Sampdoria Genua den SSC Neapel. Die Gäste wollen mit einem Sieg wieder an die Europapokalplätze heranrücken.  (Serie A, 22. Spieltag: Sampdoria Genua -  SSC Neapel, 20.45 Uhr im LIVETICKER).

Das müssen Sie heute sehen

- Fußball Live - Volkswagen Pokalfieber

Als erster privater Sender in Deutschland zeigt SPORT1 ab dieser Saison von der 1. Runde bis zum Viertelfinale jeweils ein Topspiel des DFB-Pokals live im Free-TV. Einen Tag vor der Liveübertragung des Achtelfinal-Duells zwischen Eintracht Frankfurt und RB Leipzig blickt Moderator Jochen Stutzky zusammen mit bekannten Studiogästen auf die anstehende Pokalrunde und stimmt die Zuschauer mit News, Stimmen und Hintergründen ein. (ab 18.30 Uhr LIVE im TV und STREAM)

- Fußball - DFB-Pokal Klassiker

In den "DFB-Pokal Klassikern" blickt SPORT1 auf die legendärsten Momente des Traditionswettbewerbs zurück. Auf dem Programm steht unter anderem das Finale 1973, als sich Günter Netzer in der Verlängerung selbst einwechselte und Mönchengladbach zum Pokalsieg schoss. SPORT1 überträgt ab 20 Uhr im TV und STREAM.

- SPORT1 News Live

Die "SPORT1 News" präsentieren die aktuellen Themen aus dem deutschen Fußball, unter anderem aus der Bundesliga, 2. Bundesliga und Nationalmannschaft, den Europapokal-Wettbewerben und den internationalen Ligen, sowie aus weiteren populären Sportarten wie zum Beispiel Motorsport, Eishockey, Basketball, Volleyball, Handball, Darts, Boxen, Tennis, US-Sport und eSports. SPORT1 überträgt ab 22.30 Uhr LIVE im TV und STREAM

Das Video-Schmankerl des Tages

Zion Williamson startet das Spiel gegen die Rockets mit einem absoluten Highlight. Houston holt aber trotzdem den Sieg - James Harden sei Dank.