Bei der Red Bull Ice Cross World Championship erwartet die Zuschauer halsbrecherische Action im Eiskanal
Bei der Red Bull Ice Cross World Championship erwartet die Zuschauer halsbrecherische Action im Eiskanal © Getty Images
Lesedauer: 2 Minuten

Beim Red Bull Ice Cross ist volle Action garantiert. Diesmal sind die Eis-Cracks in Yokohama beim ATSX 1000 am Start. SPORT1 zeigt die Highlights der World Championship

Anzeige

Die Red Bull Cross Championship steht mitten in der Saison und hat bereits einige spannungsgeladene Events hinter sich.

In Yokohama trafen sich die waghalsigsten Ice-Cracks nun zum siebten Lauf der WM-Serie, dem ATSX 1000. SPORT1 zeigt die spektakulärsten Highlights aus Japan. (Red Bull Ice Cross: Die Highlights aus Yokohama auf SPORT1 im Free-TV und Livestream)

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fussball / Champions League
    1
    Fussball / Champions League
    Einzelkritik: 6 für BVB-Neuzugang
  • Fussball / Champions League
    2
    Fussball / Champions League
    Desolater BVB wirft Fragen auf
  • Fussball / Champions League
    3
    Fussball / Champions League
    Gnabry-Schock: Das macht Bayern
  • Int. Fusball
    4
    Int. Fusball
    Götze lockt Schürrle zu PSV
  • Fussball / Champions League
    5
    Fussball / Champions League
    Flick: "Wir unterstützen Davies"

Athleten gehen in unterschiedlichen Kategorien an den Start

Ausgerichtet wird das neue Format vom Terrain Skate Cross (ATSX) Verband, gestartet wird auf den künstlichen oder teilweise auch natürlichen Eisbahnen in den drei verschiedenen Kategorien ATSX 250, 500 und 1000.

Jetzt aktuelle Sportbekleidung bestellen - hier geht's zum Shop | ANZEIGE 

Titelverteidiger bei den Männern ist der US-Amerikaner Cameron Naasz, der sich bereits dreimal den Titel sichern konnte. Zu seinen größten Konkurrenten zählen auch in diesem Winter wieder die Croxall-Brüder Scott und Kyle sowie die Dallago-Brüder Luca und Marco. Bei den Damen geht Amanda Trunzo als Gejagte in den Eiskanal.

SPORT1 begleitet die komplette Saison bis Ende März mit halbstündigen Highlight-Zusammenfassungen der ATSX 500 und ATSX 1000 Rennen im Free-TV.