Gary Anderson greift in das WM-Geschehen ein
Gary Anderson greift in das WM-Geschehen ein © Getty Images
Lesedauer: 3 Minuten

Bei der Darts-WM greift der zweifache Weltmeister Gary Anderson in das Geschehen ein. Im Europapokal haben die deutschen Teams ihre Gegner zugelost bekommen. Der Sport-Tag.

Anzeige

Am vierten Tag der Darts-WM steigt der zweifache Weltmeister Gary Anderson ins Geschehen ein. Gleichzeitig will der VfB Stuttgart im Duell mit Darmstadt 98 die Hinrunde der 2. Bundesliga erfolgreich beenden.

Unterdessen haben die deutschen Vertreter im Europapokal ihre Gegner zugelost bekommen. Der FC Bayern kann eine alte Rechnung begleichen, Borussia Dortmund trifft auf einen Ex-Trainer.

Anzeige
Meistgelesene Artikel
  • Fußball / Bundesliga
    1
    Fußball / Bundesliga
    Bayern: Keine weiteren Transfers
  • Fussball / Bundesliga
    2
    Fussball / Bundesliga
    DFL nennt Problem der Bundesliga
  • US-Sport / NBA
    3
    US-Sport / NBA
    Bryants Leichnam geborgen
  • Fußball / Bundesliga
    4
    Fußball / Bundesliga
    Schalke-Keeper Schubert verletzt
  • Fußball / Bundesliga
    5
    Fußball / Bundesliga
    Erster Gladbach-Profi mosert

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst. 

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Champions League: BVB gegen PSG, Bayern trifft auf Chelsea

Der BVB Trifft im Achtelfinale der Champions League auf Ex-Trainer Thomas Tuchel. Der FC Bayern kann derweil gegen den FC Chelsea eine alte Rechnung begleichen. (Zum Bericht)

- Europa League: Schwere Lose für Eintracht und Leverkusen

Eintracht Frankfurt und Bayer Leverkusen ziehen bei der Auslosung zum Sechzehntelfinale der Europa League schwere Gegner. Der VfL Wolfsburg hat hingegen Losglück. (Zum Bericht)

- FIFA zieht gegen Platini vor Gericht

Die FIFA zieht gegen seinen früheren Vize-Präsidenten Michel Platini vor Gesicht. Dabei geht es um viel Geld. Auch Ex-Präsident Blatter soll belangt werden. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Lange Sperre für Bailey

Bayer Leverkusen muss in nächster Zeit ohne Rotsünder Leon Bailey auskommen. Der Flügelstürmer wird zudem vom DFB zur Kasse gebeten. (Zum Bericht)

- Bundesliga: Bayer holt Havertz-Nachfolger

Bayer Leverkusen rüstet sich für einen möglichen Abgang von Kai Havertz: Von River Plate kommt Exequiel Palacios. Die Werkself zahlt für den Argentinier eine Rekordsumme. (Zum Bericht)

- Bundesliga: DFB gesteht Fehler ein

Ein umstrittenes Tor der Wolfsburger gegen Borussia Mönchengladbach sorgt für Ärger. Am Tag danach erklärt der DFB, wie es zu der Entscheidung gekommen ist. (Zum Bericht)

- DEL: Schwenningen feuert Coach

Die Schwenninger Wild Wings haben auf die derzeitige Tabellensituation in der DEL reagiert und sich von ihrem Trainer Paul Thompson getrennt. Nachfolger wird ein früherer Meistercoach. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- 2. Bundesliga: Stuttgart kann auf Platz zwei klettern

Zum Abschluss der Hinrunde reist der VfB Stuttgart zum Montagsspiel beim SV Darmstadt 98. Bei den Lilien wollen die Schwaben endlich wieder einen Auswärtssieg feiern und den HSV von Tabellenplatz zwei verdrängen (2. Bundesliga, 17. Spieltag: SV Darmstadt 98 - VfB Stuttgart ab  20.30 Uhr im SPORT1-Liveticker).

Das müssen Sie heute sehen

- Darts Live, 4. Tag der WM mit Gary Anderson

"Game On" im "Ally Pally": Vom 13. Dezember 2019 bis zum 1. Januar 2020 steht mit der Darts-WM in London das Darts-Highlight des Jahres an - und SPORT1 ist wieder mittendrin. Beim einzigartigen Pfeile-Spektakel aus Spitzensport, Show und Party wird im legendären Alexandra Palace in London der neue Darts-Weltmeister gesucht (Darts-WM, 1. und 2. Runde: ab 20 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im kostenlosen LIVESTREAM auf SPORT1.de). Am Montag greift unter anderem Gary Anderson ins Geschehen ein.

Das Video-Schmankerl des Tages

LeBron James sorgt gegen die Hawks für Highlights ohne Ende. Erst stopft der "King" zwei Mal, dann bedient er Dwight Howard mit einem spektakulären Assist.