Ferrari-Pilot Charles Leclerc geht in Sotschi als Topfavorit ins Rennen
Ferrari-Pilot Charles Leclerc geht in Sotschi als Topfavorit ins Rennen © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten

Ferrari peilt in Sotschi den vierten Sieg in der Formel 1 in Folge an. Dem SC Freiburg winkt bei Fortuna Düsseldorf der Sprung auf Platz zwei. Der Sport-Tag.

Anzeige

Borussia Dortmund musste sich am Abend gegen Werder Bremen mit einem Remis begnügen und droht frühzeitig den Anschluss zu verlieren. Christian Coleman holte bei der Leichtathletik-WM in Doha Gold über 100 Meter und ist der schnellste Mann der Welt.

Am Sonntag kann der SC Freiburg mit einem Sieg bei Fortuna Düsseldorf in der Bundesliga auf Platz zwei springen. In der Formel 1 geht der Große Preis von Russland über die Bühne. Bei der Leichtathletik-WM stehen fünf Entscheidungen auf dem Programm.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Meistgelesene Artikel

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Wieder kein Sieg: BVB rutscht ab

Der BVB verspielt wie in der Vorwoche einen Sieg. Gegen Werder Bremen kommt das Team von Lucien Favre nur zu einem Remis. In der Tabelle rutschen die Dortmunder ab. (Zum Bericht)

- Kein Sieger im Derbi madrileño

Das Derbi madrileño endet ohne Sieger. Real verpasst in der zweiten Halbzeit eines chancenarmen Spiels den Sieg. Die Königlichen übernehmen trotzdem die Tabellenführung. (Zum Bericht)

- Starkes City siegt bei Everton

Manchester City hält mit dem Sieg bei Everton Kontakt zur Tabellenspitze. Die Spurs und Liverpool siegen ebenfalls - die Reds profitieren dabei von einem Mega-Bock. (Zum Bericht)

- Coleman sprintet zum Titel

Bei der Leichtathletik-WM in Doha kürt sich Christian Coleman zum schnellsten Mann der Welt. Damit wird er seiner Favoritenrolle gerecht. (Zum Bericht)

- 10.000 m: Reh bricht zusammen

Sifan Hassan siegt bei der Leichtathletik-WM in Doha über 10.000 Meter. Die deutsche Teilnehmerin Alina Reh bricht nach gut der Hälfte des Rennen zusammen. (Zum Bericht)

- Flensburg bleibt weiter unbesiegt

Flensburg-Handewitt bleibt in der Gruppenphase der Champions League unbesiegt. Nach zwei Siegen muss sich der deutsche Meister aber mit einem Remis begnügen. (Zum Bericht)

- Rassismusvorfall bei Mercedes

In der Zentrale in Brackley hat das Formel 1-Team Mercedes vier Mitarbeiter entlassen. Grund ist ein rassistisches Verhalten gegenüber einem Kollegen. (Zum Bericht)

Das steht heute an

- Bundesliga: Düsseldorf gegen Freiburg, Köln gegen Hertha

Dem SC Freiburg winkt mit einem Sieg bei Fortuna Düsseldorf der Sprung auf Platz zwei (Bundesliga: Fortuna Düsseldorf - SC Freiburg ab 15.30 Uhr im LIVETICKER). Im Kellerduell bekommt es der 1. FC Köln mit Hertha BSC zu tun (Bundesliga: 1. FC Köln - Hertha BSC ab 18 Uhr im LIVETICKER).

- 2. Liga: HSV will oben dranbleiben

Da die unmittelbaren Verfolger von Spitzenreiter VfB Stuttgart allesamt gepatzt haben, können Sandhausen, Fürth, Aue, St. Pauli und Dresden in der oberen Tabellenregion Boden gutmachen. Mit Kiel tritt am Sonntag nur ein Kellerkind an (Die Zweitliga-Konferenz im LIVETICKER).

- Formel 1: Großer Preis von Russland

Ferrari peilt in Sotschi den vierten Sieg in Folge an. Charles Leclerc startet von der Pole, Sebastian Vettel hinter Lewis Hamilton von Platz drei (Formel 1: Rennen in Sotschi ab 13.10 Uhr im LIVETICKER).

- Leichtathletik-WM: Lückenkemper und Pinto wollen ins Finale

In Doha peilen Gina Lückenkemper und Tatjana Pinto über 100 Meter den Sprung ins Finale an, das später am Abend stattfinden wird. Darüber hinaus stehen auch die Entscheidungen beim Stabhochsprung der Frauen, beim Dreisprung der Männer, bei der 4x400-m-Mixedstaffel und beim Gehen der Frauen über 20 Kilometer an (Leichtathletik-WM ab 19 Uhr im LIVETICKER).

Das müssen Sie sehen

- Der CHECK24 Doppelpass mit Krösche und Weinzierl

Der 6. Spieltag der Bundesliga läuft auf Hochtouren und es gibt wieder einiges zu bereden, was heißt: Der CHECK24 Doppelpass fachsimpelt wieder (ab 11 Uhr LIVE im TV auf SPORT1 und im LIVESTREAM auf SPORT1.de)! Moderator Thomas Helmer begrüßt dazu unter anderem die beiden Ex-Nationalspieler Torsten Frings und Simon Rolfes (Sportdirektor Bayer 04 Leverkusen) Auch SPORT1-Experte Reinhold Beckmann ist am Start, genauso wie Co-Moderatorin Ruth Hofmann.

- Motorsport LIVE - ADAC GT Masters

Maximilian Götz und sein Teamkollege Indy Dontje haben am Samstag das vorletzte Saisonrennen des ADAC GT Masters auf dem Sachsenring gewonnen. Am Sonntag endet die 13. Saison mit dem letzten Rennen auf dem Sachsenring. SPORT1 überträgt ab 14.40 Uhr LIVE im TV und STREAM. Im Anschluss überträgt SPORT1 die Highlights vom zweiten Rennen im Porsche Carrera Cup.

- Eishockey Live - DEL

Die Düseldorfer EG freute sich nach drei Auswärtsspielen im Süden der Republik auf ein Wochenende in heimischen Gefilden. Nach dem Heimspiel gegen die Thomas Sabo Ice Tigers macht man nun einen Kurztrip nach Iserlohn (DEL: 6. Spieltag: Iserlohn Roosters - Düsseldorfer EG ab 16.55 Uhr auf SPORT1 LIVE im TV und STREAM).

- Volleyball Live - EM

Bei der Volleyball-EM der Männer steht in Paris das große Finale an. Serbien spielt gegen Slowenien. SPORT1+ überträgt die Partie ab 17.25 Uhr LIVE.

Das Video-Schmankerl des Tages

Alexis Sanchez ist in weniger als zwei Minuten an zwei Toren für Inter beteiligt, fliegt bei seinem Startelf-Debüt aber wegen einer Schwalbe vom Platz.