Transfermarkt: Dortmund bindet Supertalent Youssoufa Moukoko langfristig
Dortmunds U19 besiegt bei Moukoko-Debüt Barca © Mpx Images
Lesedauer: 5 Minuten

München - Am Abend kommt es in der UCL zum Kracher zwischen dem BVB und Barca. In der Youth League setzte sich der BVB bereits gegen die Katalanen durch. Der Sport-Tag.

Anzeige

Die U19 von Borussia Dortmund hat beim UEFA Youth-League-Debüt von Ausnahmetalent Youssoufa Moukoko einen Sieg gefeiert. Gegen die U19 des FC Barcelona setzte sich der BVB nach 0:1-Pausenrückstand mit 2:1 durch. 

PSG-Superstar Neymar hat Glück - der CAS reduziert seine Sperre in der Champions League. Ex-Biathletin und -Langläuferin Miriam Neureuther hat derweil ihre Karriere für beendet erklärt.

Anzeige

Am Abend empfängt der BVB den FC Barcelona zum Auftakt der Gruppenphase der Champions League. Zudem beginnt Jürgen Klopp mit Liverpool die Mission Titelverteidigung.

SPORT1 präsentiert zweimal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Dortmunds U19 besiegt bei Moukoko-Debüt Barca

Youssoufa Moukoko gibt gegen den FC Barcelona sein Debüt in der UEFA Youth League. Das Wunderkind und die U19 des BVB drehen zum Saisonauftakt die Partie gegen die Katalanen. (Zum Bericht)

- Neymar-Sperre in CL reduziert

Neymar von Paris St. Germain kehrt früher als gedacht in die Champions League zurück. Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat die von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) verhängte Sperre von drei auf zwei Spiele reduziert. Damit darf der Brasilianer beim Club Brügge wieder ran. (Zum Bericht)

- Dreifachentlassung bei Offenbach

Personal-Beben bei den Kickers Offenbach! Die Verantwortlichen haben sich von Trainer Daniel Steuernagel, Co-Trainer Max Lesser und Sportdirektor Sead Mehic getrennt. Das Trainerteam hatte die Mannschaft zur letzten Saison übernommen und landeten auf Platz Fünf. Sead Mehic war seit November 2015 beim OFC und war seitdem in unterschiedlichen Funktionen tätig. (Zum Bericht)

- Löw reagiert auf Torwart-Zwist

Joachim Löw äußert sich zum Zwist zwischen Manuel Neuer und Marc-André ter Stegen. Der Bundestrainer heißt den Konkurrenzkampf gut. (Zum Bericht)

- Neureuther beendet Karriere

Miriam Neureuther hat ihre Karriere für beendet erklärt. "Ich glaube, dass sich das Thema bei mir definitiv erledigt hat", sagte die Frau von Felix Neureuther bei der Vorstellung eines Kinderbuchs, das sie gemeinsam mit ihrem Mann geschrieben hatte, in München. Sie habe gemerkt, "dass es für mich wichtigere Dinge gibt." (Zum Bericht)

- Federer erwägt Olympia-Teilnahme

Roger Federer will in den kommenden Monaten über seine Olympia-Teilnahme entscheiden. Beim Laver Cup sieht er Europa als großen Favoriten. (Zum Bericht)

- NHL-Spieler hatte Hodenkrebs

Eine reine routinemäßige Dopingkontrolle entwickelt sich für den Kanadier zum Albtraum. Diagnose: Hodenkrebs. Der frühe Befund rettet ihm wohl das Leben. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Champions League: BVB erwartet Messi und Barca

Erster Spieltag in der neuen Champions-League-Saison. Borussia Dortmund erwartet zum Auftakt der Gruppenphase direkt ein Kracher, denn das Starensemble des FC Barcelona um Lionel Messi kommt in den Signal Iduna Park (Champions League: Borussia Dortmund - FC Barcelona, ab 21 Uhr im SPORT1-LIVETICKER).

Auch RB Leipzig startet das Abenteuer Königsklasse. Die Sachsen müssen zum portugiesischen Meister Benfica Lissabon (Champions League: Benfica Lissabon - RB Leipzig, ab 21 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)

- Champions League: Klopps Liverpool bei Ancelottis Neapel

Titelverteidiger FC Liverpool muss gleich zu Beginn der Gruppenphase ein hartes Auswärtsspiel bestreiten. Die Truppe von Trainer Jürgen Klopp muss beim SSC Neapel mit Ex-Bayern-Coach Carlo Ancelotti ran (Champions League: SSC Neapel - FC Liverpool, ab 21 Uhr im SPORT1-LIVETICKER). Mit Inter Mailand, dem FC Chelsea oder Ajax Amsterdam sind weitere Top-Teams im Einsatz - SPORT1 begleitet alle Spiele ab 18.55 Uhr LIVE im Konferenzticker.

Das müssen Sie sehen

- Magenta Sport Arena

Vier Sportarten, sechs Ligen, ein Magazin: In dem wöchentlichen Format "Magenta Sport: Arena" berichtet SPORT1 über die Highlights aus Fußball-Bundesliga, UEFA Champions League, 3. Liga, FLYERALARM Frauen-Bundesliga, Deutscher Eishockey Liga, easyCredit Basketball-Bundesliga und der eSports-Szene. Neben Spielberichten bietet das einstündige Magazin in dieser Saison auch aktuelle News, Analysen und Vorberichte zu den einzelnen Ligen und Wettbewerben. SPORT1 überträgt um 19 Uhr LIVE im TV und STREAM.

- Fantalk

Hier sind die Fans live auf Sendung: Der Fantalk hat zum Start der Gruppenphase der Champions-League-Saison 2019/20 viel Gesprächsstoff zu bieten. SPORT1 überträgt um 20 Uhr LIVE im TV und STREAM.

- SPORT1 News

SPORT1 News präsentiert LIVE die aktuellen Themen aus dem deutschen Fußball, unter anderem aus der Bundesliga, 2. Bundesliga und Nationalmannschaft, den Europapokal-Wettbewerben und den internationalen Ligen, sowie aus weiteren populären Sportarten. SPORT1 überträgt um 23.15 Uhr LIVE im TV und STREAM.

Das Video-Schmankerl des Tages

Javi Martínez erzielt im Training des FC Bayern ein wunderschönes Tor mit dem Außenrist. Der Treffer ist fast eine Kopie von Ricardo Quaresmas Traumtor bei der WM 2018.