Rafael Nadal (l.), Martin Fourcade (M.) und Birgit Fischer dominierten ihre Sportarten über Jahre hinweg
SPORT1 zeigt die dominantesten Sportler der Geschichte © SPORT1-Montage: Marc Tirl/Getty Imges/Picture Alliance
Lesedauer: 2 Minuten

Mit Martin Fourcade verlässt eine Legende den Biathlonsport. Bei seinem letzten Weltcup krönt er seine Karriere. SPORT1 zeigt die dominantesten Sportler der Geschichte.

Anzeige

Die größten Dominatoren des Sports zum Durchklicken:

Einer der erfolgreichsten Biathleten der Geschichte macht Schluss: Martin Fourcade verkündet am Rande der letzten Weltcup-Station dieses Winters in Kontiolahti das Ende seiner einzigartigen Karriere. In seinem letzten Rennen feiert er seinen 79. Weltcup-Sieg. 

Keine Frage - Fourcade ist einer der größten Dominatoren der Sportgeschichte.

Anzeige

In der Sportgeschichte dominieren häufig einzelne Athleten und Athletinnen über Jahre hinweg ihre Sportart oder bestimmte Disziplinen. SPORT1 zeigt die größten Dominatoren der Historie.

Meistgelesene Artikel
  • Int. Fussball / La Liga
    1
    Int. Fussball / La Liga
    Reals millionenschwerer Jugendwahn
  • Fussball / 2. Bundesliga
    2
    Fussball / 2. Bundesliga
    Gomez verlässt wohl Stuttgart
  • Fußball / Bundesliga
    3
    Fußball / Bundesliga
    Härtefallantrag: S04 räumt Fehler ein
  • Fussball / Bundesliga
    4
    Fussball / Bundesliga
    Klose-Nachfolger steht fest
  • Fussball / Bundesliga
    5
    Fussball / Bundesliga
    Ulreich-Zukunft: Noch alles offen