Mikaela Shiffrin sichert sich im Slalom der Ski-WM die Goldmedaille
Mikaela Shiffrin sichert sich im Slalom der Ski-WM die Goldmedaille © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten
Anzeige

Ein spannungsreicher Sport-Tag liegt schon hinter uns.

Beim ersten Spiel von Thomas Hitzlsperger als Sportvorstand des VfB Stuttgart hält der Negativlauf der Schwaben an. Gegen RB Leipzig verliert das Team von Trainer Markus Weinzierl mit 1:3.

Anzeige

Skispringer Karl Geiger sichert sich mit einem furiosen zweiten Sprung den Sieg im heimischen Wilingen.

Aber es warten immer noch einige Highlights.

Hertha BSC Berlin und Werder Bremen treffen im direkten Kampf um die internationalen Plätze aufeinander. Für den DSV gehen am Abend die Damen und Herren auf die Biathlon-Verfolgung. Bei den Damen geht Franziska Hildebrand von Rang drei in die Loipe, bei den Männern haben Roman Rees und Erik Lesser beste Voraussetzungen für den Kampf ums Podest.

Dazu gibt es ab 21.00 Uhr auf SPORT1 Top-Boxen von der Fight-Night in Koblenz.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Meistgelesene Artikel

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Mit dem SPORT1 Messenger keine News mehr verpassen – Hier anmelden | ANZEIGE

Das ist passiert

- Leipzig vergrößert VfB-Sorgen

Der Negativlauf des VfB Stuttgart hält auch unter dem neuen Sportvorstand Thomas Hitzlsperger an. Gegen RB Leipzig kassiert der VfB die nächste Pleite. (Zum Bericht)

- Schalke-Remis nach langer Unterzahl

Der FC Schalke agiert gegen den SC Freiburg lange in Unterzahl und muss am Ende mit einem Punkt zufrieden sein. Die Freiburger lassen gute Chancen liegen. (Zum Bericht)

- Hannover geht in Hoffenheim unter

Die TSG Hoffenheim stoppt Hannovers kleinen Aufwärtstrend mit einer dominanten Vorstellung und lässt sogar noch zahlreiche Großchancen aus. 96 kann sich kaum befreien. (Zum Bericht)

- Karl Geiger triumphiert in Willingen

Skispringer Karl Geiger (Oberstdorf) hat den Weltcup in Willingen gewonnen und damit seinen zweiten Karrieresieg gefeiert. (Zum Bericht)

- Patzer verhilft Shiffrin zu Gold

Mikaela Shiffrin hat, trotz einer Erkältung, sich Gold im Slalom geholt. Die US-Amerikanerin setzte sich mit einem furiosen zweiten Lauf doch noch an die Spitze. Sie profitierte dabei von einem Patzer, der nach dem ersten Durchgang führenden Schweizerin Wendy Holdener, die bereits nach wenigen Toren patzte. Sie selbst fühlt sich eigentlich zu krank für ihren Coup. (Zum Bericht)

- Heidenheim trotzt HSV ein Remis ab

Der Hamburger SV hat auf dem Rückweg in die Bundesliga wieder einen Dämpfer hinnehmen müssen. (SERVICE: Ergebnisse der 2. Bundesliga) Der Zweitliga-Spitzenreiter kam beim Überraschungsteam 1. FC Heidenheim nicht über ein 2:2 (1:1) hinaus. (Zum Bericht)

- Zorc kontert Funkels Kritik

BVB-Sportdirektor Michael Zorc hat die Kritik von Fortuna-Trainer Friedhelm Funkel an einigen BVB-Profis gekontert. "Ich mag Friedhelm Funkel sehr, er macht einen guten Job. Doch ich würde ihm empfehlen, dass er sich um seine Spieler Gedanken machen soll. Wir haben pikanterweise die Info, dass es am vergangenen Samstag im Düsseldorfer Teamhotel eine ähnliche Aktion gab", sagte Zorc am Samstag auf der BVB-PK vor der Partie beim 1. FC Nürnberg (Bundesliga: Nürnberg - Dortmund, Mo., ab 20.30 Uhr im LIVETICKER) am Montag. (Zum Bericht)

- Bayern macht Hoffnung bei Coman

Am Samstagvormittag gab der FC Bayern leichte Entwarnung. Der Franzose sei "eine Option" für das Achtelfinal-Hinspiel gegen den FC Liverpool am Dienstag (Champions League: FC Liverpool - FC Bayern am Di. ab 21 Uhr im LIVETICKER). Eine genaue Diagnose nannte der Klub aber nicht. (Zum Bericht)

- Hudson-Odoi? "Alles richtig gemacht"

Karl-Heinz Rummenigge, Vorstandsvorsitzender des FC Bayern, hat über die Unterschiede des Umbruchs in München und Dortmund gesprochen - und noch einmal den nicht zustande gekommenen Transfer von Callum Hudson-Odoi erklärt. (Zum Bericht)

- Geschke erlebt Horror-Debüt

Der Berliner Radprofi Simon Geschke hat das Debüt für sein neues Team CCC mit einem gebrochenen Ellbogen im Krankenhaus beendet. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Biathlon: Verfolgung in Salt Lake City

In Salt Lake City kommt es nach den Sprints zu den Verfolgungs-Wettbewerben. Den Anfang machen die Damen, bei denen Franziska Hildebrand von Rang drei aus ins Rennen geht. (Biathlon: Verfolgung der Damen, ab 18.05 Uhr im LIVETICKER) Im Anschluss wollen bei den Männern Roman Rees und Erik Lesser ihre gute Ausgangsposition nutzen. (Biathlon: Verfolgung der Männer, ab 22.05 Uhr im LIVETICKER)

- Bundesliga: Hertha und Bremen im direkten Duell um Europa

Im Abendspiel geht es ebenfalls hoch her. Die Hertha empfängt im Kampf um die Europacup-Plätze Werder Bremen (Bundesliga: Hertha BSC - Werder Bremen ab 18.30 Uhr im LIVETICKER).

Das müssen Sie sehen

- Box-Gala in Koblenz mit Abass Baraou und Leon Bunn

Bei der heutigen Box-Gala von Team Sauerland in Koblenz stehen die beiden deutschen Hoffnungen Abass Baraou und Leon Bunn im Fokus. Beide Boxer sind noch ungeschlagen und wollen ihre Siegesserie weiter ausbauen. (Box-Gala in Koblenz, ab 21.00 Uhr LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und LIVESTREAM)

- NHL: Pittsburgh Penguins - Calgary Flames

Die stärkste Eishockey-Liga der Welt live auf SPORT1+: Der Pay-TV Sender überträgt in der Spielzeit 2018/19 ausgewählte Partien live, darunter als krönenden Abschluss alle Begegnungen der Stanley Cup Finals im Best-of-Seven-Modus. (NHL: Pittsburgh Penguins - Calgary Flames, ab 19.00 Uhr LIVE auf SPORT1+)

Das Video-Schmankerl

Nach dem 3:2 in Augsburg bangt der FC Bayern um Matchwinner Kingsley Coman. Im Hinblick auf den kommenden CL-Kracher gegen Liverpool sieht Kovac noch deutliche Defizite.