In der Hinrunde konnte Hertha BSC den FC Bayern überraschend besiegen
In der Hinrunde konnte Hertha BSC den FC Bayern überraschend besiegen © Getty Images
Lesedauer: 5 Minuten

Nach dem überraschenden Aus von Borussia Dortmund will es der FC Bayern im DFB-Pokal besser machen. In Barcelona kommt es zum Clasico gegen Real Madrid. Der Sport-Tag.

Anzeige

Borussia Dortmund ist nach einem wahren Thriller im DFB-Pokal gescheitert! Der BVB unterlag Werder Bremen nach einem spektakulären Spiel im Elfmeterschießen.

Am Mittwoch will es der FC Bayern besser machen, der Gegner Hertha BSC ist aber nicht zu unterschätzen. Auch Schalke 04 ist gefordert.

Anzeige

Im internationalen Fußball steigt der erste Teil der Clasico-Trilogie zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid. Auch in England wird gespielt, Manchester City kann die Tabellenführung erobern.

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- DFB-Pokal: BVB scheitert nach Elfmeterschießen

Der erste Titeltraum von Borussia Dortmund ist geplatzt. Der souveräne Bundesliga-Spitzenreiter unterlag Werder Bremen mit Elfmeterkiller Jiri Pavlenka im DFB-Pokal in einer packenden Begegnung mit 2:4 im Elfmeterschießen und scheiterte zum zweiten Mal in Folge im Achtelfinale. Nach Verlängerung hatte es 3:3 gestanden. (Zur Meldung)

- DFB-Pokal: HSV im Viertelfinale - Leverkusen blamiert sich

Der Hamburger SV hat den 1. FC Nürnberg böse überrumpelt und ist mit einem 1:0-Sieg ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. (Zur Meldung) Drei Tage nach dem Sieg gegen den FC Bayern blamierte sich derweil Bayer Leverkusen und unterlag trotz Führung mit 1:2 beim 1. FC Heidenheim. (Zur Meldung)

- CHL: München verpasst Triumph

Knapp ein Jahr nach dem Silber-Wunder bei Olympia hat Meister Red Bull München eine weitere Sternstunde für das deutsche Eishockey verpasst. Mit sechs Helden von Pyeongchang unterlagen die Bayern im Finale der Champions League in Göteborg den Frölunda Indians mit 1:3. (Zur Meldung)

- NBA: Rekord-Klatsche für LeBron James

LeBron James geht mit den Los Angeles Lakers bei den Indiana Pacers unter und erlebt seine höchste Niederlage in der NBA-Geschichte. Er nennt die Gründe dafür. (Zum Bericht)

- NHL: Draisaitl-Bestmarke bei Pleite für Oilers

Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers knackt eine persönliche Bestmarke bei der deutlichen Niederlage gegen die Chicago Blackhawks. Auch ein Russe schreibt Geschichte. (Zum Bericht)

- Copa del Rey: Messi im Kader gegen Real

Der FC Barcelona darf auf einen Einsatz von Lionel Messi im Clasico gegen Real Madrid hoffen. Der Argentinier steht im Kader für das Hinspiel des Halbfinals in der Copa del Rey gegen den Erzrivalen, Ousmane Dembele fällt hingegen aus. (Zur Meldung)

- 2. Liga: Leitl neuer Trainer in Fürth

Einen Tag nach der Trennung von Damir Buric hat Zweitligist SpVgg Greuther Fürth Stefan Leitl als neuen Trainer präsentiert. (Zur Meldung)

Das passiert heute

- DFB-Pokal: FC Bayern will ins Viertelfinale

Der FC Bayern steht vor einer schweren Aufgabe im DFB-Pokal: Im Achtelfinale geht es für das Team von Trainer Niko Kovac zu Hertha BSC (DFB-Pokal: Hertha BSC - FC Bayern ab 20.45 Uhr im LIVETICKER). Außerdem trifft Schalke 04 auf Fortuna Düsseldorf. Bereits zuvor kommt es zu den Duellen zwischen RB Leipzig und dem VfL Wolfsburg sowie Holstein Kiel und dem FC Augsburg. (DFB-Pokal: Das Achtelfinale ab 18.30 Uhr im LIVETICKER)

- Copa del Rey: FC Barcelona trifft auf Real Madrid

Der erste von drei Clasicos innerhalb von 24 Tagen steht an. Im Halbfinal-Hinspiel der Copa del Rey will der FC Barcelona gegen Real Madrid vorlegen. (Copa del Rey: FC Barcelona - Real Madrid ab 21 Uhr im LIVETICKER).

- Premier League: Zieht ManCity an Liverpool vorbei?

Das Titelrennen in der Premier League ist wieder komplett offen. Mit einem Sieg im vorgezogenen Spiel beim FC Everton würde Manchester City am FC Liverpool vorbeiziehen. Die Citizens liegen derzeit drei Punkte hinter dem Team von Jürgen Klopp, haben aber das bessere Torverhältnis. (Premier League: FC Everton - Manchester City ab 20.45 Uhr im LIVETICKER)

- Ski-WM in Are: Super-G der Männer

Einen Tag nach dem vierten Platz von Viktoria Rebensburg findet bei der alpinen Ski-WM in Are der Super-G der Männer statt. Josef Ferstl will nach seinem Sieg in Kitzbühel ein gewaltiges Wort bei der Medaillen-Vergabe mitreden. (Ski-WM, Super-G ab 12.30 Uhr im LIVETICKER)

Das müssen Sie sehen

- Volleyball-Bundesliga: Endspiel für Wiesbaden

Heißer Kampf um die Playoff-Plätze in der Volleyball-Bundesliga der Frauen: Der VC Wiesbaden empfängt die Roten Raben Vilsbiburg. Wiesbaden erreichte in der Vorsaison das Viertelfinale um die Deutsche Meisterschaft sowie das Finale um den DVV-Pokal und wollte auch in dieser Saison wieder eine starke Rolle spielen. Doch bislang tun sich die Hessinnen schwer und stehen nur auf Platz 9. (Volleyball-Bundesliga: VC Wiesbaden - Roten Raben Vilsbiburg ab 19 Uhr LIVE im TV und Stream auf SPORT1)

- Coupe de France: PSG peilt Viertelfinale an

Hochspannung und Favoritenstürze sind im Coupe de France Jahr für Jahr inklusive: Der traditionsreiche Wettbewerb fasziniert nicht nur in Frankreich, sondern auch darüber hinaus. Am Mittwoch trifft Paris Saint-Germain auf Drittligist FC Villefrance (Coupe de France: FC Villefrance - Paris Saint-Germain ab 18.25 Uhr LIVE im TV auf SPORT1+). Ab 21 Uhr gibt es außerdem die Partie Stade Rennes gegen OSC Lille LIVE im TV auf SPORT1+.

Das Video-Schmankerl

Im CHL-Finale zwischen Frölunda und Red Bull München wird ein Linienrichter vom Puck getroffen. Da hilft nur noch der Tacker - und ein starkes Nervenkostüm.