Julian Nagelsmann und Ralf Rangnick treffen am Abend aufeinander
Julian Nagelsmann und Ralf Rangnick treffen am Abend aufeinander © Getty Images
Lesedauer: 4 Minuten

Julian Nagelsmann muss mit 1899 Hoffenheim bei seinem zukünftigen Arbeitgeber RB Leipzig antreten. Dortmund findet in die Erfolgsspur zurück. Der Sport-Tag

Anzeige

Borussia Dortmund findet mit einem Zittersieg gegen Bayer Leverkusen in die Erfolgsspur zurück. Nach einem erfolgreichen Elfmeterschießen gegen den FC Chelsea feiert Manchester City seinen sechsten Triumph im Liga-Pokal.

Julian Nagelsmann trifft zum Abschluss des 25. Bundesliga-Spieltags mit 1899 Hoffenheim auf seinen zukünftigen Arbeitgeber RB Leipzig.

Anzeige

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- BVB-Zittersieg gegen Leverkusen

Mario Götze und Co. hüpften erleichtert vor der Gelben Wand, die Fans auf der bebenden Südtribüne sangen: "Deutscher Meister wird nur der BVB." Borussia Dortmund hat dem Druck standgehalten und die Leidenszeit beendet - der Herbstmeister ist zurück in der Erfolgsspur. (Zum Bericht)

- Dramatischer League-Cup-Sieg für City

Manchester City hat zum sechsten Mal in der Vereinsgeschichte den Liga-Pokal geholt und sich den ersten Titel der Saison gesichert. In einem dramatischen Finale gegen den FC Chelsea setzte sich die Elf von Trainer Pep Guardiola mit 4:3 nach Elfmeterschießen durch. Nach 120 Minuten hatte es 0:0 gestanden. (Zum Bericht)

- Basketballer verpassen Gruppensieg

Die deutschen Basketballer haben die Krönung ihrer starken WM-Qualifikation verpasst. Das Team von Bundestrainer Henrik Rödl verlor den Gipfel gegen Griechenland mit 63:69 (34:33), der Sprung auf Rang eins glückte nicht mehr. (Zum Bericht)

- Price macht Doppelschlag perfekt

Gerwyn Price ist aktuell der Mann der Stunde in der Darts-Welt. Nach seinem Erfolg in der Players Championship 5 machte er den Doppelschlag in Barnsley perfekt und gewann auch die Players Championship 6. (Zum Bericht)

- Flensburg feiert Big Point in CL

Nach dem vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale hat der deutsche Handball-Meister SG Flensburg-Handewitt in der Champions League den nächsten Sieg geholt. Beim kroatischen Titelträger RK Zagreb setzten sich die Norddeutschen mit 22:21 (9:11) durch und verbesserten in der Gruppe B ihre Ausgangsposition vor der K.o.-Phase. (Zum Bericht)

- Klopp bangt um Einsatz von Firmino

Offensivstar Roberto Firmino vom FC Liverpool droht womöglich eine längere Zwangspause. Der Ex-Hoffenheimer musste beim 0:0 bei Manchester United bereits nach 31 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden. Der Brasilianer war ohne Fremdeinwirkung mit dem rechten Fuß umgeknickt. (Zum Bericht)

- Videoschiri rettet Real Madrid

Real Madrid hat nur mit kräftiger Mithilfe des Videoschiedsrichters den nächsten peinlichen Ausrutscher verhindert. Eine Woche nach dem 1:2 gegen den FC Girona gewann das Team um Nationalspieler Toni Kroos bei UD Levante mit 2:1 (1:0). (Zum Bericht)

- Rekordsieg für Adler - München siegt

Die Adler Mannheim haben in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen Punkterekord aufgestellt. Zwei Tage nach dem 1:2 im Spitzenspiel gegen Meister EHC Red Bull München siegte der Tabellenführer bei den Nürnberg Ice Tigers mit 4:1 (1:0, 2:1, 1:0) und steht bei 112 Punkten. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Bundesliga, 23. Spieltag: RB Leipzig empfängt TSG 1899 Hoffenheim

Zum Abschluss des 23. Spieltags muss Hoffenheim in Leipzig antreten. Für Hoffenheim zählt nichts anderes als ein Sieg, um Kontakt zu den internationalen Plätzen zu halten. Für die Leipziger bietet sich die große Chance, mit einem Sieg an Borussia Mönchengladbach vorbeizuziehen und auf Tabellenrang drei zu springen. (Bundesliga, 23. Spieltag: RB Leipzig - TSG 1899 Hoffenheim, ab 20.30 Uhr im Liveticker)

Das müssen Sie sehen

- Bundesliga Aktuell

"Bundesliga Aktuell" präsentiert die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Das Magazin bietet Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. (Bundesliga Aktuell, ab 19.00 Uhr LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und Livestream)

- Regionalliga: VfL Wolfsburg II - Hamburger SV II

Nach einer langen Winterpause rollt ab sofort in den Regionalligen wieder der Ball. Zum Start in das neue Fußballjahr treffen in der Regionalliga Nord Wolfsburg und Hamburg aufeinander. (Regionalliga: VfL Wolfsburg II - Hamburger SV II, ab 20.15 Uhr LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und Livestream)

Das Video-Schmankerl

Youssoufa Moukoko: Hammer-Tor vom Wunderkind - Youssoufa Moukoko trifft und trifft. Gegen Paderborn glänzt er mit einem Gewaltschuss.