Borussia Dortmund geht ersatzgeschwächt in das Spiel bei Tottenham Hotspur
Borussia Dortmund geht ersatzgeschwächt in das Spiel bei Tottenham Hotspur © Getty Images
Lesedauer: 6 Minuten

In der Champions League muss der BVB bei Tottenham Hotspur ran. Auch Titelverteidiger Real Madrid ist in der Champions League im Einsatz. Der Sport-Tag.

Anzeige

Am Mittwoch greift mit Borussia Dortmund der erste Bundesligist in das Champions-League-Achtelfinale.

Bei Tottenham Hotspur steht der ersatzgeschwächte BVB vor einer schweren Aufgabe.

Anzeige

Im zweiten Spiel des Abends will Ajax Amsterdam Titelverteidiger Real Madrid ärgern. 

In der Nacht kassierten LeBron James und seine Lakers die nächste Niederlage.

Auf SPORT1 wird ab 20.15 Uhr im "Fantalk" wieder ausführlich über die Spiele des Abends diskutiert. Zuvor gibt es das Spitzenspiel der Volleyball-Bundesliga der Frauen LIVE zu sehen. 

SPORT1 präsentiert zwei Mal am Tag das Wichtigste für Ihren Sport-Tag komprimiert zusammengefasst.

Meistgelesene Artikel

Morgens liefern wir Ihnen die wichtigsten News aus der Nacht, blicken auf die Highlights des Tages voraus und sagen Ihnen, was Sie bei uns im TV und Digital nicht verpassen sollten. Am Abend fassen wir das wichtigste Geschehen des bisherigen Tages für Sie zusammen. Viel Spaß damit!

Das ist passiert

- Champions League: Tuchel-Triumph in Old Trafford

Der selbsternannte Titelanwärter Paris Saint-Germain mit seinem deutschen Trainer Thomas Tuchel hat in der Champions-League große Schritte in Richtung Viertelfinale gemacht. PSG gewann das Achtelfinal-Hinspiel mit den deutschen Nationalspielern Julian Draxler und Thilo Kehrer in der Anfangsformation beim englischen Rekordmeister Manchester United trotz des Ausfalls seines verletzten Superstars Neymar. (Zum Bericht)

- Champions League: Roma darf auf Viertelfinale hoffen

Vorjahreshalbfinalist AS Rom darf in der Champions-League auf den erneuten Einzug ins Viertelfinale hoffen. Die Italiener gewannen das Achtelfinal-Hinspiel gegen den früheren Titelgewinner FC Porto und verschafften sich damit einen kleinen Vorteil für das Rückspiel. (Zum Bericht)

- Fußball: Profifußball mit neuem Umsatzrekord

Der deutsche Profifußball hat in der Saison 2017/18 zum 14. Mal in Folge einen Umsatzrekord erzielt. Wie das Handelsblatt unter Berufung auf den Wirtschaftsreport 2019 der Deutschen Fußball Liga berichtet, stieg der Umsatz aller 36 Profi-Klubs in Bundesliga und 2. Liga in der vergangenen Spielzeit auf 4,42 Milliarden Euro. (Zum Bericht)

 - Europa League: Fenerbahce legt gegen Zenit vor

Der 19-malige türkische Fußball-Meister Fenerbahce Istanbul hat in der Europa League den ersten Schritt in Richtung Achtelfinale gemacht. Fener setzte sich im vorgezogenen Hinspiel des Sechzehntelfinals gegen den russischen Topklub Zenit St. Petersburg durch. (Zum Bericht)

- Skispringen: Freund endgültig aus dem WM-Rennen

Für Skispringer Severin Freund ist auch die letzte Chance auf eine WM-Teilnahme geplatzt. Der Weltmeister von 2015 steht nicht im Aufgebot von Bundestrainer Werner Schuster für den Heim-Weltcup in Willingen am kommenden Wochenende. Schuster wird nach den Wettkämpfen in Hessen das deutsche Team für die Titelkämpfe in Seefeld nominieren. (Zum Bericht)

- NBA: LeBrons Lakers verlieren erneut

Die Los Angeles Lakers um LeBron James kassieren in der NBA ihre dritte Niederlage in Folge. Die Golden State Warriors schwimmen dagegen weiter auf der Erfolgswelle. (Zum Bericht)

- NBA: Joel Embiid wütet bei 76ers-Niederlage gegen Schiedsrichter

In der NBA siegen die Boston Celtics knapp gegen die Philadelphia 76ers. Deren Center Joel Embiid war nach dem Spiel sauer auf die Schiedsrichter. (Zum Bericht)

- Rummenigge: CL muss ins Free-TV

Die Live-Spiele der Champions League sind in Deutschland aktuell nur im Bezahlfernsehen zu sehen. Karl-Heinz Rummenigge spricht sich für eine Rückkehr ins Free-TV aus. (Zum Bericht)

Das passiert heute

- Champions League: BVB mit Personalsorgen bei Tottenham Hotspur

Bundesliga-Herbstmeister Borussia Dortmund geht mit großen Personalsorgen ins Achtelfinal-Hinspiel der Champions League bei Tottenham Hotspur. Dem Team von Trainer Lucien Favre fehlen in Marco Reus, Paco Alcacer, Julian Weigl und Lukasz Piszczek gleich vier Stammkräfte. Die Londoner gehen ohne ihre Topstars Harry Kane und Dele Alli in das Duell. (Champions League, Achtelfinale: Tottenham Hotspur - Borussia Dortmund, ab 21 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)

- Champions League: Ajax empfängt Real

Ajax Amsterdam um den früheren Schalke-Torjäger Klaas-Jan Huntelaar (35) und den neuen Superstar Frenkie de Jong (21) träumt von einem Achtelfinal-Coup gegen Titelverteidiger Real Madrid. Die "Königlichen" haben in den letzten Spielen jedoch aufsteigende Form bewiesen und sind für das schwere Spiel in den Niederlanden gewappnet. (Champions League, Achtelfinale: Ajax Amsterdam - Real Madrid, ab 21 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)

-Handball: Flensburg vor richtungsweisendem Spiel

Nach der Niederlage beim ukrainischen Serienmeister HC Motor Saporoschje steht die SG Flensburg-Handewitt in der Champions League unter Druck. Verlieren die Norddeutschen, gerät der Einzug in die K.o.-Runde in Gefahr. Mit einem Sieg gegen den slowenischen Titelträger RK Celje kann die SG dagegen fürs Achtelfinale planen. (Handball, Champions League: SG Flensburg-Handewitt - RK Celje ab 19 Uhr im SPORT1-LIVETICKER)

Das müssen Sie sehen

- Volleyball: Spitzenspiel in Schwerin

Es ist das große Verfolgerduell in der Volleyball Bundesliga der Frauen: Der Deutsche Meister SSC Palmberg Schwerin empfängt den Dresdner SC, der Tabellenzweite misst sich mit dem -dritten. In der Hinrunde siegte Schwerin mit 3:1 in Dresden, jetzt hofft das Team auch vor eigenem Publikum zu bestehen und somit seine gute Ausgangsposition im Kampf um die Playoff-Plätze zu bewahren (Volleyball, Frauen-Bundesliga: SSC Palmberg Schwerin - Dresdner SC ab 18.25 Uhr LIVE auf SPORT1 im FREE_TV und im STREAM)

- Fantalk

Anpfiff für den Kult-Talk auf SPORT1 - hier sind die Fans live auf Sendung: Auch in dieser Saison hat der "Fantalk" wieder namhafte und interessante Runden mit Experten, Prominenten und Sportjournalisten zu bieten, die über die zeitgleich laufenden Partien der UEFA Champions League diskutieren. (Fantalk, ab 20.45 Uhr LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und STREAM)

- Bundesliga Aktuell

"Bundesliga Aktuell" präsentiert die aktuellen Themen aus der Bundesliga und 2. Bundesliga, dem internationalen Fußball sowie aus weiteren populären Sportarten. Dazu bietet das Magazin  Nachrichten, Interviews, Meinungen, Hintergründe und die heißesten Stories aus der Social-Media-Welt. (Bundesliga Aktuell, ab 23.15 Uhr LIVE auf SPORT1 im FREE-TV und STREAM)

Video-Schmankerl

Das sah böse aus: PSG-Star Angel di Maria knallt im Spiel bei Manchester United nach einem Bodycheck an die Metall-Umzäunung am Spielfeldrand. Im "Fantalk" stellen Giovanni Zarella und Olaf Thon die Szene sehenswert nach.